Information ausblenden

NEWS: Fuse Audio Labs - DOZER DRIVE

Fusion von zwei der legendärsten Gitarrenpedale.


Fuse Audio Labs stellt das DOZER DRIVE-Plugin vor. DOZER DRIVE ist eine flexible Fusion von zwei der möglicherweise kultigsten Gitarrenpedale aller Zeiten. Das Plugin ist eine authentisch klingende Single-Emulation, die Fuzz, Overdrive und Distortion umfasst.

Fuse Audio Labs DOZER DRIVE GUI.png

Der DOZER DRIVE reicht von subtilen Boosts bis hin zum sättigungsgesteuerten “siebten Sound-Himmel”. Er ist musikalisch einem legendären runden Fuzz aus dem Jahr 1966 und einem monströsen kleinen grünen Overdrive aus dem Jahr 1979 nachempfunden. Auf der einen Seite deckt sein FUZZ-Kanal alle Basen für die Erzeugung klassischer “dreckiger” Sounds ab; SCREAMER hingegen ist ein Homerun, wenn es darum geht, den typischen mittenbetonten Ton zu liefern, der zum Standard-Overdrive wurde. Der DOZER DRIVE bietet ein flexibles Kanal-Routing für diejenigen, die gerne tweaken - SCREAMER nach FUZZ, FUZZ nach SCREAMER, oder beide parallel.

Der FUZZ-Kanal bietet einen NPN- vs. PNP-Schalter, der die Wahl zwischen den typischen Clipping-Charakteristiken von Silizium- und Germanium-Transistoren ermöglicht, sowie einen schaltbaren DOOM MOD zum Erzeugen des “ultimativen” Grinds, während der FAT MOD-Schalter des SCREAMER-Kanals den mittig fokussierten Ton in Richtung eines viel stärkeren Bottom-Ends verschiebt. Der MIX-Regler ermöglicht die Feinabstimmung des Fuzz/Overdrive-Verhältnisses im PARALLEL-MODUS.



Preis und Verfügbarkeit
Der DOZER DRIVE wurde in Zusammenarbeit mit Honest Amp Sim Reviews entwickelt und ist zu einem Preis von nur 16,75€ direkt auf der Website von Fuse Audio Labs erhältlich.

muffy und Ethersis bedanken sich.