Information ausblenden

NEWS & DEALS: Filterstep

Kostenlose VST/AU, AAX und iOS App von Audiomodern


Filterstep ist ein modernes Motion-Filter-Plugin von Audiomodern, das für viele Arten von komplexen rhythmischen Bewegungen eignet.



Merkmale
  • VST/VST3/AU/AAX/iOS & Standalone
  • Filter Grooves in Echtzeit erzeugen
  • Synchronisierung mit Host-Tempo
  • Wet/Dry
  • MIDI-steuerbar
  • Unendlich-Modus
  • Presets
  • x64- und x32-Bit-kompatibel
  • Instant/Tap Bypass für Live-Aufführung
  • Quantisierungseinstellungen
  • Bewegungswähler
  • Anpassbarer Sequenzbereich
  • Keine zwei Muster werden sich jemals wiederholen

Voraussetzungen
  • Mac OS X 10.12 oder höher
  • Windows 7 oder höher
  • Mindestens 50 MB freier Festplattenspeicher
  • Internetverbindung für Downloads und die Produktaktivierung


Bassy, oschfreak und rkdk bedanken sich.

    1. TheSarge 31.03.20
      @rkdk ich weise dich nur drauf hin, daß Deine Unterstellung des Abkupferns sehr wahrscheinlich falsch ist!
      pattern-gesteuertes-Filter gibt´s nicht erst durch Steinberg, war schon in ReBirth drin, ich mein in der Filerbank von Waldorf auch schon...
      aber ich weiß: Du hast immer Recht, everytime Steinberg was first
    2. rkdk 31.03.20
      ach was. Name gleich, nur umgedreht. Filter und Step konzeptionell auch gleich. Das kommt bestimmt nicht von ungefähr, haha.
      Mit Liebe zu Steinberg hat das nichts zu tun, auch nicht von meiner Seite, stichel damit nicht schon wieder rum ja. Und es ist ja wohl nur gut, dass Freeware auch in diesem Bereich etwas höherwertiges in Petto hat, schaut gut aus. Verstehe nicht, was das jetzt schon wieder für ne Diskussion hier mit dir angetreten werden soll. Daher beenden wir besser dieses nette Gespräch, bevor es schon wieder eskaliert.
    3. TheSarge 31.03.20
      bei aller Liebe zu Steinberg, aber @rkdk die beiden sehen sich nur in den typischen Bestandteilen ähnlich, weil es nunmal beides Pattern-Editoren für den Filter sind.
      Oder meinst den Namen? da ist es ja noch logischer daß sich die Namen ähneln, oder wäre ein Pseudobegriff sinnvoller? finde nein, denn so weiß man doch direkt was man bekommt bzw. nehmen muß um diesen Effekt zu realisieren :victory:
    4. rkdk 31.03.20
      Cooles Video zum Free Filterstep im DAW Betrieb:
    5. rkdk 31.03.20