Information ausblenden

NEWS: Black Lion Audio - PG-1 Type F

Power Conditioner für Tonstudios



Mit dem PG-1 Type F präsentiert der US-amerikanische Hersteller erstmals einen Power Conditioner, der weit über handelsübliche Überspannungsschutzeinrichtungen hinausgehen soll und den Bedürfnissen moderner Tonstudios in ganz besonderem Maße Rechnung tragen möchte. Insbesondere wurden die Schutzschaltungen mit hochwertigen Kondensatoren von Wima und Panasonic so optimiert, dass sie hochfrequente Netzverunreinigungen, die für Klangverschlechterungen sorgen können, filtert. Darüber hinaus beherbergt die Rückseite des PG-1 Type F sechs normgerechte Schuko-Ausgänge, die speziell auf die verschiedenen Gerätegattungen eines Tonstudios abgestimmt sind. Die Vorderseite des rackmontierbaren Gerätes bietet neben umfangreichen Statusanzeigen zwei weitere 230-Volt-Ausgänge sowie einen dimmbaren Lampenanschluss.


PG-1 Right.jpg

Black Lion Audio präsentiert mit dem PG-1 Type F einen neuen Power Conditioner speziell für den Betrieb in Tonstudios. Black Lion Audio hat sich vor allem mit analoger Audiotechnik einen Namen gemacht, und so bietet der PG-1 Type F einige wegweisende Features, die in ähnlichen Geräten bisher oft vermisst wurden. Neben umfangreichen Kontrollanzeigen direkt auf der 1 HE hohen 19“-Frontplatte gibt es für verschiedene Gerätegattungen optimierte 230 Volt Schuko-Ausgänge, auch eine Einschaltverzögerung für Endverstärker und Aktivmonitore ist an Bord. Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal des PG-1 Type F jedoch ist die eigens entwickelte Multi-Stage-Filterung des Netzstromes, die hochfrequente Störungen abhalten und so für eine nachhaltige Verbesserung des Klangbilds aller angeschlossenen Geräte sorgen will.

Hochwertige Elektronik sollte vor Überspannungen geschützt werden – diese Erkenntnis ist heutzutage ein branchenübergreifender Konsens, und dementsprechend umfangreich ist die Palette der verfügbaren Geräte. Tonstudios jedoch haben ganz besondere Anforderungen an ein solches Gerät, da Netzstromverunreinigungen auch zu klanglichen Verschlechterungen führen können. Die Multi-Stage Audiofilterung des PG-1 Type F unterdrückt Störfrequenzen und soll so das das Klangverhalten aller angeschlossenen Komponenten verbessern können. Darüber hinaus bietet das Gerät einen wirkungsvollen Überspannungsschutz, umfangreiche Kontrollanzeigen und ausgeklügelte Ein- und Ausschaltroutinen für ein komplettes Studiosetup.

Mobiltelefone, Schaltnetzteile, hochgetaktete Computersysteme – all diese Geräte führen dazu, dass das Stromnetz durch eine Vielzahl hochfrequenter Störungen belastet ist. Eine ausgeklügelte Schaltung mit hochwertigen Kondensatoren von Panasonic und WIMA soll dabei bahnbrechende 99,7 % aller hochfrequenten Störungen entstören.

Der PG-1 Type F bietet eine Absicherung von 2775 Joule und übertrifft damit die Wirksamkeit handelsüblicher Schutzsysteme deutlich. Die 1 HE hohe Frontplatte beherbergt nicht nur eine leicht ablesbare LED-Anzeige der aktuellen Netzspannung, sondern zeigt auch korrekte Erdverbindung, Verdrahtungsfehler, Überspannung und eine eventuell aktive Schutzfunktion optisch an. Für maximale Kontrolle wird bei Fehlfunktionen zudem ein Warnton ausgegeben, sodass der Anwender unmittelbar auf Probleme reagieren kann. Ein zentraler Netzschalter, ein dimmbarer Lampenanschluss sowie zwei leicht zugängliche Schuko-Steckdosen gehören zum Konzept.

PG-1 Front.jpg


Die Rückseite des PG-1 Type F beherbergt sechs normgerechte Schuko-Steckdosen, die paarweise für verschiedene Gerätegattungen ausgelegt sind. Separate Ausgänge für digitale und analoge Verbraucher sorgen für jeweils angepasste Stromversorgung und filtern auch Verunreinigungen durch digitale Geräte innerhalb des Studiosetups. Das dritte Steckdosenpaar ist für Endstufen und Aktivmonitore ausgelegt und sorgt mit einer speziellen Schaltroutine dafür, dass diese stets als letztes ein- und als erstes ausgeschaltet werden. Schaltknackser, die Lautsprecher schädigen können, werden so vermieden. Ein zusätzlicher Ground-Anschluss sorgt für stabile Erdverbindung des kompletten Studiosystems. Der PG-1 Type F ist mit einer großzügig bemessenen Netzzuleitung von 2,4 Metern Länge ausgestattet und kann insgesamt mit bis zu 10 Ampere belastet werden.

PG-1 Back.jpg

Preis und Verfügbarkeit

Der Black Lion Audio PG-1 Type F Power Conditioner ist ab sofort zu einem unverbindlichen Richtpreis von 406,00 EUR inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite des Herstellers.

Loftone bedankt sich.

    1. Loftone 08.10.20
      Stolzer Preis, aber endlich mal ein Power Conditioner mit Schukodosen anstatt der Kaltgerätestecker.
      Dennoch bekommt man mit den "normalen" Powerconditioner mehr Geräte rückseitig drann und kommt trotz Steckerwechsel günstiger davon. Ich hätte trotzdem Interesse an einem Schuko-PowerConditioner aber nicht zu dem Preis. Ärgerlich die Lampe ist optional.