Neue Website für die aktiven Studiomonitore der nuPro-Serie

Die Nubert Speaker bekommen eine eigene Internetseite, die sich an professionelle Anwender richtet.


Nubert präsentiert auf www.nuprofi.de unter dem Motto „Klang für Kreativität“ einen neuen Web-Auftritt für die aktiven Studiomonitore der nuPro-Serie. Damit bekommen die Speaker eine eigene Internetseite, die sich speziell an professionelle Anwender richtet. Vom Musikproduzenten bis hin zum Multimediaspezialisten finden Medienschaffende alle Informationen zu den Lautsprechern sowie Referenzen professioneller Anwender auf der neuen Website.

Mit der nuPro-Serie begeistert Nubert Musik-, Ton- und Medienschaffende, die ein präzises Arbeitswerkzeug brauchen. Um diese Anwender noch direkter und zielgerichteter ansprechen zu können, betreibt Nubert ab sofort zusätzlich zur Hauptseite www.nubert.de das Spezialportal www.nuprofi.de, das sich ausschließlich mit der nuPro-Serie befasst. Damit dient die neue Website als erste Anlaufstelle für Techniker und Kreative, die nach unverfälschter Klangreproduktion für Musikproduktion, Videobearbeitung und natürlich den privaten Genuss suchen. Interessierte finden neben ausführlichen und übersichtlichen Informationen zu den verschiedenen Modellen der nuPro-Serie auch Anwendungsbeispiele und Aussagen von nuPro-Nutzern auf der Website.
Laut Hersteller wünschten sich viele die exzellenten Klangeigenschaften der Studiomonitore auch für Wohnzimmer und Heimkino, weshalb Nubert die Serie weiter ausgebaut hat. So gehören neben den Nahfeld-Monitoren A-100, A-200 und A-300, dem Midfield-Speaker A-600 und den Standlautsprechern A-500 und A-700 mittlerweile auch die Soundbars AS-250 und AS-450 zum Sortiment. Für optimale Basswiedergabe bietet Nubert mit dem AW-350 auch einen nuPro-Subwoofer an.
Die Webseite www.nuprofi.de versammelt alle Informationen zu den nuPro-Lautsprechern übersichtlich zusammengefasst. Die neue Seite erweitert den Webauftritt von Nubert, die bisherigen Produktseiten auf www.nubert.de bleiben aber weiterhin bestehen.

Screen Shot 2018-05-01 at 10.14.08 AM.png

TheSarge bedankt sich.

    1. TheSarge 04.05.18
      sorry, kann ich Dir nicht beantworten @Tmny , weil ich vor den A-200 die AlesisMonitorOneMkII-passiv hatte
    2. Tmny 02.05.18
      Mit meinen A-20 möchte ich nicht mehr mischen :D
      Klingt der A-200 ähnlich?
      TheSarge bedankt sich.
    3. TheSarge 01.05.18
      ja, meine A-200 möchte ich echt nicht mehr missen
      cool, daß sie jetzt dieser Reihe eine eigene Internetpräsenz spendiert haben :victory:
      Tmny bedankt sich.