Information ausblenden

MPC Software 1.5 - Großes Update bei Akai

Über 100 Verbesserungen und neue Funktionen

Schlagworte:

Akai Professional gibt die Verfügbarkeit der MPC Software Version 1.5 bekannt. Nutzer der MPC Renaissance und der MPC Studio können sich das Update kostenlos auf der Webseite des Herstellers herunterladen. Mit Veröffentlichung der Version 1.5 reagiert Akai Pro auf das Feedback seitens der MPC-User. Das Update bietet über 100 Verbesserungen und neue Funktionen. So ist ein Betrieb der Software ab sofort auch ohne angeschlossene MPC Renaissance oder MPC Studio möglich. Lediglich zur Registrierung muss der Controller mit dem Computer verbunden werden. Gerade der mobile Einsatz wird hierdurch erleichtert, denn die neue Standalone-Funktionalität erlaubt beispielsweise das Weiterbearbeiten der Tracks auf Reisen. Zusätzlich verfügt die MPC Software nun über einen MIDI-Control-Modus, mit dem sich die MPCs als unabhängige MIDI-Controller einsetzen lassen. Per Knopfdruck wird zwischen den beiden Modi „MIDI Control Mode“ und „MPC Software“ umgeschaltet. Die MPC Software Version 1.5 kann ab sofort auf der Akai-Website kostenlos heruntergeladen werden. Eine vollständige Liste der Release-Notes gibt es hier.