Information ausblenden

Motu Stage-B16: Stagebox, Mixer & Interface

Aus dem Hause Motu kommt mit dem Stage-B16 eine Kombination aus Stagebox, Standalone-Mixer und Audio-Interface, das als professioneller Partner für den Bühneneinsatz auftreten möchte – mit oder ohne Computer.


Aus dem Hause Motu kommt mit dem Stage-B16 eine Kombination aus Stagebox, Standalone-Mixer und Audio-Interface, das als professioneller Partner für den Bühneneinsatz auftreten möchte – mit oder ohne Computer. Untergebracht in einem robusten 2 HE-Chassis bietet das Stage-B16 16 Mikrofoneingänge mit individueller Vorverstärkung, -20-dB-Absenkung und 48-V-Phantomspeisung an der Gerätevorderseite. Acht analoge Line-Pegel sowie acht digitale AES/EBU-Ausgänge und ein Kopfhöreranschluss sind ebenfalls am Gerät vorhanden. Die Wandlung erfolgt in maximal 192 kHz, zudem sollen die analogen XLR-Ausgänge eine Dynamik von 123 dB aufweisen. Precision Digital Trim ist eine digitale Pegelsteuerung für alle analogen Eingänge und garantiert eine akkurate Pegeljustierungen in 1-dB-Schritten. Alle Einstellungen können für eine spätere Verwendung gesichert und geladen werden (Total Recall). Per Ethernetkabel lässt sich das Kombiprodukt in ein AVB-System integrieren und/oder per USB2.0 mit einem Computer oder iOS-Gerät verbinden.
[​IMG]

Das Motu Stage-B16 kann als professionelle Stagebox, Standalone-Mixer und Audio-Interface für Aufnahme, Monitoring und Effektgerät für alle Ein/Ausgänge über das interne 12-Bus-Digitalmischpult benutzt werden – laut Hersteller ohne Latenz und Belastung des Computerprozessors. Das Erstellen von bis zu sieben Stereo-Monitor-Mixes, vier Mixgruppen und zusätzliche Main- und Monitor-Mixes soll möglich sein. Zudem können über das Stage-B16 hardwarebasierte DSP-Effekte wie ein klassisches Reverb, ein Gate oder auch ein 4-bandiger parametrischer Equalizer sowie die Modulation des legendären optischen Kompressors LA-2A eingesetzt werden.
[​IMG]

Über die spezielle Web AppControl werden der integrierte DSP, das Mixing, die Einstellungen sowie das Netzwerk-Routing direkt über einen bevorzugten Web Browser per Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone gesteuert. Das Motu Stage-B16 ist ab sofort für 1.949 Euro im Fachhandel erhältlich.