Information ausblenden

Manley Labs: Reference Silver Microphone auf der kommenden Musikmesse

Ein neues Röhren-Großmembran-Kondensatormikrofon mit Josephson-Kapsel und 5670-Röhre.


Das neue Großmembran-Kondensator-Röhrenmikrofon eignet sich für den universellen Studio-Einsatz. Die Großmembran-Kondensatorkapsel wurde von David Josephson entworfenen und basiert auf dem Sony C-37A aus den 1960er Jahren. Das Mikrofon liefert in Kombination mit der 5670-Röhre und einem von Manley Labs neu entwickelten Schaltungsdesign mit IRON-Transformator einen warmen und reichhaltigen Klang.

Das neue Reference Silver Microphone verfügt über eine fünf Mikrometer dünne, goldbedampfte Membran und einen handgewickelten IRON-Ausgangstransformator mit Nickelkern. Die Großmembran-Kapsel wird von einem integrierten Verstärker auf Basis einer 5670-Röhre angetrieben, das externe Schaltnetzteil arbeitet mit einer Konstantstromquelle für minimierte Nebengeräusche. Über einen mechanischen Umschalter direkt am Mikrofon lässt sich die Richtcharakteristik des Reference Silver Microphone zudem zwischen Nieren- und Kugelbetrieb umschalten.

Beim neuen Röhren-Großmembran-Kondensatormikrofon handelt es sich um ein Mikrofon, das in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen kann. Es kann z.B. als universelles Vocal-Mikrofon oder als Overhead-Variante am Schlagzeug und für die Abnahme unterschiedlicher Instrumente wie z.B. von Saxophonen, Gitarren oder Banjos eingesetzt werden.

Mehr Informationen über das Reference Silver Microphone von Manley Labs gibt es hier.

Auf der Musikmesse im April 2017 wird das neue Reference Silver Microphone von Manley Labs Europa am Stand der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH in Halle 9.0 Stand E11/12 präsentiert.

Manley Reference Silver Microphone.png

    1. Saurus 03.04.17
      Sicher so um die 3000 US$