Mackie MRmk2 - Studio-Monitore zur Musikmesse

Bezahlbare Referenzmonitore werden auf der Musikmesse 2011 vorgestellt <!--musikmesse_2011-->

Schlagworte:

Mackie stellt zur Messe die komplett überarbeiteten Aktiv-Referenzmonitore der MRmk2 Serie vor. Sie bieten nach Herstellerangaben eine hohe Verstärkerleistung sowie ein klares und transparentes Gesamtklangbild zu einem einzigartigen Preis-/Leistungsverhältnis und eignen sich somit als professionelle Monitor-Lösung für Projektstudios, Edit-Suiten oder auch für Heimkinoanwendungen.

[​IMG]
Die Mackie MRmk2 Studiomonitore sind mit neuen professionellen Treibern ausgestattet, um optimal die abgegebene Leistung der Endstufen verarbeiten zu können. Beide Modelle besitzen einen 1˝ Neodym Soft Dome Tweeter mit Ferrofluid Kühlung, um der Powercompression zugunsten der Dynamik effektiv entgegenzuwirken. Die hyperbolisch geformten 5,25˝ (MR5mk2) und 8˝ (MR8mk2) Basstreiber reduzieren Membranresonanzen und somit Verzerrungen.

Die leistungsstarken, hochwertigen Class A/B Endstufen verfügen über XLR, 6,3mm Klinken- und Cinch-Eingängen. Zudem lassen sich die Monitore sehr schnell und einfach an die Raumakustik anpassen. Das robuste Gehäuse besitzt eine Bassreflexöffnung zur Minimierung der Verzerrungen auf der Rückseite und ein optimal ausgelegtes Waveguide sowie eine abgerundete Schallwand. Die Monitore zeichnen sich durch tonale Balance zwischen Hoch- und Tieftonsektion aus, was dem Stereoimage sowie der Tiefenortung zuträglich ist.

[​IMG]

Listenverkaufspreise inklusive der gesetzlichen MWST:
MR5mkII: Euro 208,00 per Stück
MR8mkII: Euro 315,00 per Stück

Weitere Infos unter: www.mackie.com