LINE 6 stellt neue POD X3 V2.0 Systemversion vor

Der Pionier des digitalen Modelings für den Musiksektor, stellt die neue Systemversion POD® X3 V2.0 vor

Schlagworte:

CALABASAS, Kalifornien-14. Januar 2010-Line 6, Inc. (line6.com), der Pionier des digitalen Modelings für den Musiksektor, stellt die neue Systemversion POD® X3 V2.0 vor, welche die Geräte der POD X3-Serie von Line 6 mit zusätzlichen Effekten ausstattet.
"Dieses kostenlose Update erweitert die Sound-Palette aller POD X3-Anwender", lächelt Mike Murphy, der POD-Produktkategorie-Manager von Line 6. "Unter den hervorragenden neuen Effekten findet sich sogar ein gitarrenbasierter Vocoder, mit dem die POD-Serie erneut einen Meilenstein setzt."

Die POD X3 V2.0 enthält 12 neue umfassend programmierbare Effektmodelle für die POD X3-Serie (POD X3, POD X3 Live und POD X3 Pro). Damit stehen dem Anwender ab sofort satte 110 Effektmodelle zur Verfügung.

Die hinzugefügten Effektmodelle umfassen Tremolos, Pitch Shifter, Phaser, einen Delay und einen hoch interessanten Vocoder. Auch diese Modelle beruhen auf heißbegehrten Pedal- bzw. Rackeffekten.

POD X3 V2.0 ist längst nicht die einzige Aktualisierung von Line 6, die ein Gerät mit zusätzlichen Modellen ausstattet. Andere kostenlose Updates sind z.B. M13 V2 (über 20 Effektmodelle usw. für den M13 Stompbox Modeler) und Spider® IV V1.04 (Sound-Presets, die von namhaften Künstlern für die Spider IV-Gitarrenverstärker programmiert wurden).

Die POD X3 V2.0 ist ab sofort verfügbar. Sie steht unter folgender Adresse zum Download bereit: www.line6.com/podx3version2.

    1. Malcolm 27.01.10
      danke erst mal ... aber der link verspricht nur ein comming soon ... ???