Produktnews - Korg DS-10

Auf der Musikmesse stellte Korg ein Modul für die Nintendo DS vor, den DS10. Es ist das erste Produkt seiner Art für Nintendos kleine Kons ...

Schlagworte:

Auf der Musikmesse stellte Korg ein Modul für die Nintendo DS vor, den DS10. Es ist das erste Produkt seiner Art für Nintendos kleine Konsole. Die Software folgt dem Design-Konzept des berühmten MS10-Synthesizers, inkl. virtueller Patchkabel.




Das DS10-Modul verwandelt Nintendos Dual-Touchscreen-Konsole in eine Taschengroovebox mit zwei virtuell-analogen Synthesizern und einem vierstimmigen Drumcomputer. Ein 6-Track/16-Stepsequencer ist ebenso dabei wie Delay, Flanger und ein Mixer.

Bedient wird das Gerät mit dem Stylusstift der Nintendo DS. Drei Screenmodi sind verfügbar: Touch-control-, keyboard- und Matrixscreen.

Erscheinen soll das DS10 im Juli dieses Jahres, zunächst nur in Japan für 4800 Yen. Das Releasedatum und die Preise für Europa sind noch nicht bekannt.

Ich kann's kaum erwarten! Ich werde mir extra für das Ding eine DS besorgen. Das kleine Ding passt wunderbar zu meinen anderen "Spielzeugen".

Sascha Sachs