Information ausblenden

iZotope und BT stellen Break Tweaker vor

Kreatives Beat-Production-Tool für Mac und PC


Mit Break Tweaker bringt iZotope eine Software an den Start, die sich als die Beat Machine der Zukunft präsentiert und dem Klang-Tüftler etliche Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Break Tweaker wurde von iZotope und dem Künstler BT ins Leben gerufen, um das Beat-Design auf ein neues Level zu heben. Ein Drum-Synthesizer, ein Step-Sequenzer und eine Micro-Edit-Sektion stehen dem Anwender für das Sounddesign zur Verfügung. Neben den synthetisch erzeugten Sounds können auch eigene Sample geladen und in die Mangel genommen werden. Filter, Distortion-Module, Slice-Möglichkeiten und weitere Features wurden in das Plugin integriert. In Verbindung mit einem MIDI-Controller lassen sich Break Tweakers Parameter fernsteuern oder auch automatisieren. Abgerundet wird das Paket mit einem 2 Gigabyte großen Sample-Paket. Das Plugin iZotope Break Tweaker ist ab sofort zum Einführungspreis von199 US-Dollar im Handel erhältlich. Nach dem 19. Februar soll der Preis auf reguläre 249 US-Dollar ansteigen.

    1. 1210mk2 15.02.14
      Sehr geil! Wer Stutter Edit mag, wird Break Tweaker lieben!