Information ausblenden

IK Multimedia veröffentlicht Lurssen Mastering Console für iPhone/iPad/Mac/PC

Pro Audio Mastering App


Die Lurssen Mastering Console ermöglicht es auf dem iPhone oder anderen Geräten Musik in realistischen Hörumgebungen und mit den gleichen Settings und Workflows wie Grammy-Award Gewinner Lurssen Mastering Inc. in Los Angeles zu mastern. IK Multimedia is zweifelsohne ganz vorne mit dabei, wenn es um mobile Musikanwendungen geht. Jetzt veröffentlicht IK Multimedia die erste Mastering App für iPhone und andere Geräte mit professionellem Anspruch. Die App nimmt ein Model der Konsole, Geräte und Einstellungen aus dem Mastering Studio Lurssen Mastering Inc. aus Los Angeles als Grundlage. Lurssen Mastering Console setzt das Lurssen Konzept “whole is greater than the sum of its part” um. Dabei wird die Signalflusskette und die Interkationzwischen den Geräten und Prozessstufen berücksichtigt. Lurssen Mastering Console gibt es für iPhone/iPad und auch als Mac/PC Version ( Standalone, Audio Units, VST 2, VST 3, AAX plug-in).
[​IMG]
Ziel ist es, dass mit der Mastering App ein flexibles und mobiles Werkzeug für das Mastering zur Verfügung steht.
[​IMG]
Hier gibt es weitere Informationen.
www.ikmultimedia.com/lurssen Hier ist ein Beipsiel für einen unbearbeiteten Song und mit Mastering durch die Lurssen Console App. https://w.soundcloud.com/player/?ur...r=cc0000&show_artwork=false;hide_related=true
https://w.soundcloud.com/player/?ur...r=cc0000&show_artwork=false;hide_related=true

    1. hedelund 07.07.16
      Einen erfahrenen Master Ing. wird das Teil gewiss nicht ersetzen. Trotzdem finde ich es sehr gut, das man damit dem Ziel seinen Produktionen schon mal eine gute End Qualität zu verleihen immer näher kommt. Wenn die Mischung vorher schon einigermaßen stimmt, erreicht man mit der Lurssen Konsole schon fantastische Ergebnisse und Der Normalverbraucher erkennt gewiss nicht mehr den kleinen Gral, den ein echtes Mastering vom Klang her ausmacht. Ist aber nur mein Subjektiver Gedanke, und andere mögen das auch völlig anders sehen. Ich habe ein Paar meiner neuen Sachen damit bearbeitet, und bin hellauf begeistert. LG HL
    2. rockfred 01.07.16
      Die Lifetime-Unlimeted-Version der App kostet stolze 99€ In-App-Purchase. AuSSerdem soll der Import nur über iTunes möglich sein, das lässt dann keinen mobilen Workflow zu. Ich behalte es mal im Hinterkopf. Ich hoffe ja, das Apple die Prp-Apps auch auf die iPad Pros portiert, dann krame ich das eventuell wieder aus dem Hinterkopf hervor.
    3. rkdk 30.06.16
      Finde ich gut. Werde damit ein Mastering-Studio aufmachen. Danke!
    4. Saurus 30.06.16
      Die App kostet nix. Kann man ja mal probieren. Die Desktop-Variante kostet allerdings. Da könnte man munkeln, dass die App nur der Köder für die Kaufvariante ist.