Produktnews - Herwig Mitteregger: Insolito (2008)

Wer kennt sie noch ... die rotzig-freche Stimme des ehemaligen SPLIFF-Sängers Herwig Mitteregger? Lang ist's her, da flog einem noch das Bl ...

Schlagworte:

Wer kennt sie noch ... die rotzig-freche Stimme des ehemaligen SPLIFF-Sängers Herwig Mitteregger? Lang ist's her, da flog einem noch das Blech weg. Als Solokünstler hatte er in den Jahren 1986 bis 93 seinen Zenit erreicht. Dann wurde es still um ihn. Es gab andere Prioritäten: Umzug nach Spanien, Haus bauen, Kind kriegen, Baum pflanzen.





[​IMG]


Im Sommer 2008 ist es endlich wieder soweit. Spanien ist Vergangenheit und Hamburg die Geburtsstätte seines neuen Albums. Hier spielt der Ex-Drummer alle Instrumente selbst (bis auf Saxophon), tüfftelt an Gitarren-, Keyboard- und Voice-Effekten, kreiert ein zeitloses Songwriter-Album. Manchmal läßt er es rocken, bis sich die Tapeten von der Wand lösen. Manchmal klingt es nach verträumter Hamburger Hafenidylle samt Sonnenuntergang ... und dann, wie aus dem Nichts, die brachialen Schlagzeug-Attacken und die wütenden Gitarren-Riffs. Selbst seine Stimme hat immer noch den alten Biss ... berichtet in bildgewaltigen Texten über "Schiffe ohne Namen" oder von "Segeln im Regen". Es macht Spaß diese Outsider-Prosa zu inhalieren, umrahmt von rassiger, handgemachter Musik. So überrascht es nicht, wenn die One-Man-Band Mitteregger im letzten Track beim Big-Band-Swing sein enormes Klangspektrum zeigt. Spielfreude pur.

Wow, Herwig, geiles Album ... schön, dass du wieder da bist!

Auch bei iTunes erhältlich.

Will Lücken