Information ausblenden

Für Windows: Universal Audio Apollo Twin USB

Mit dem Apollo Twin USB stellt Universal Audio das kompakte Apollo-Interface nun auch für die Windows-Gemeinde zur Verfügung und setzt dabei auf die USB 3-Schnittstelle.


Mit dem Apollo Twin USB stellt Universal Audio das kompakte Apollo-Interface nun auch für die Windows-Gemeinde zur Verfügung und setzt dabei auf die USB 3-Schnittstelle. Das Apollo Twin USB kombiniert legendären Analogsound mit dem Workflow professioneller Studios und definiert so ein einzigartiges Desktop Recording System für jeden kreativen Musiker, heißt es bei Universal Audio. Als 2x6 USB 3 Audio Interface für Windows Computer (Windows 7 und 8) konzipiert, liefert das Apollo Twin USB dank einer Audiowandlung von 24-Bit bei 192 kHz den hochwertigen Sound der Universal Audio Apollo-Serie in Verbindung mit dem integrierten Realtime UAD Processing sowie der Unison Technologie. Letztere emuliert das Verhalten klassischer Mikrofonvorverstärker. Zwei Premium Mic/Line Preamps sowie zwei Line Outs und ein vorderseitiger Hi-Z Eingang für Instrumente und Kopfhörerausgang schmücken das Interface. Zwei digital gesteuerte, analoge Monitorausgänge erhalten die volle Audioauflösung bei allen Abhörlautstärken. Zudem lässt sich das Apollo Twin USB um bis zu acht zusätzliche optische Digitaleingänge erweitern. Mit UAD-2 DUO Core Processing ausgestattet, ermöglicht das Apollo Twin USB nahezu latenzfreie Plug-In Berechnungen in Echtzeit während der Aufnahme. Die UAD Plug-Ins bieten Emulationen begehrter Studioklassiker von Neve, Studer, Manley, Marshall, Lexicon, API und vielen anderen. Mit im Lieferumfang enthalten ist das UAD Plug-In Bundle “Realtime Analog Classics“ mit den Legacy Versionen der LA-2A Classic Audio Leveler, 1176LN Limiting Amplifier und Pultec EQP-1A Program Equalizer Plug-Ins sowie Softube Amp Room Essentials, Raw Distortion, 610-B Tube Preamp & EQ und mehr.
[​IMG]

Die neue Unison Technologie von Universal Audio, die im Apollo Twin USB zum Einsatz kommt, soll den Klang und das Verhalten vieler Röhren- und FET-Vorverstärker mit all ihren charakteristischen Eigenschaften reproduzieren, wie Impedanz, “Sweet Spots“ der Verstärkerstufen und Schaltungsverhalten auf Komponentenebene. Das Universal Audio Apollo Twin USB kann ab dem 15. September vorbestellt werden und ist ab dem 15. Oktober 2015 lieferbar - die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.097,99 Euro.

    1. Saurus 09.10.15
    2. KoolKolle 16.09.15
      Ist der optische Eingang auch als ADAT nutzbar? "Zudem lässt sich das Apollo Twin USB um bis zu acht zusätzliche optische Digitaleingänge erweitern." Sieht mal danach aus.
    3. NanYar 16.09.15
      I love the Apollos, thanks UAD. :)
    4. bemoll 16.09.15
      cool! cleverer Zug von universal audio. Nutze das Teil als TB Ausgabe und es ist echt ein gutes interface, gerade auch für unterwegs....und mit usb3 sicherlich genauso flott wie mit thunderbolt ;-) cheers bemoll