Produktnews - Französische Revolution 2.0

Als Ergebnis einer Kooperation mit dem renommierten IRCAM-Institut präsentiert Flux:: eine neue Generation innovativer Recording- und Postproduktion-Plug-ins.



Als Ergebnis einer Kooperation mit dem renommierten IRCAM-Institut präsentiert Flux:: eine neue Generation innovativer Recording- und Postproduktion-Plug-ins.

Neben dem Mehrkanal-Raumsimulator IRCAM SPAT wurden die Vocal- und Instrument-Modelling-Tools IRCAM TRAX, sowie das Hall- und Raumsimulations Plug-in IRCAM VERB veröffentlicht. Das Trio wird einzeln oder als IRCAM Tools Bundle in Deutschland, Österreich durch Audiowerk und in der Schweiz über Vertriebspartner Audio Bauer Pro AG für VST-, AU- und RTAS-DAWs angeboten.

Drei, laut Vertrieb, einzigartige, bahnbrechende Software-Entwicklungen aus den IRCAM-Labors schaffen so den Weg in die internationalen Audio-Workstations.

Das renommierte IRCAM-Institut gilt als eine der weltweit führenden Forschungs- und Entwicklungs-Institutionen für Audiotechnologien. Die Entdeckungen der Pariser Forscher kamen bereits schon einigen Herstellern im Pro-Audio-Segment zugute, nun präsentiert man in Kooperation mit Flux:: weitere Produkte.



[​IMG]
Mit einer Forschungszeit von mehr als zehn Jahren sei IRCAM SPAT wohl das aufwendigste und fortschrittlichste Tool für Raumsimulationen und die Lokalisation von Audiosignalen, das jemals entwickelt wurde. SPAT kombiniert die Simulation akustischer Räume mit der Signalauf- und verteilung (Spatialisation) im Raum und soll diese in einer ansprechenden und logisch angeordneten graphischen Oberfläche verwalten. SPAT ist für Mehrkanalanwendungen bis 7.1 ausgelegt.



[​IMG]
Mit VERB stellt IRCAM einen algorithmischen Raumsimulator und Hallprozessor in modularer Bauweise vor. Neben der Nutzung der eigens programmierten, äußerst hochwertigen Reverb-Presets soll VERB in der Lage sein den akustischen Charakter eines Raumes zu analysieren und auf beliebiges Audiomaterial zu übertragen.



[​IMG]
Mit IRCAM TRAX sollen dem Anwender gleich mehrere exzellente Tools zur Bearbeitung von Sprach- und Gesangsspuren, Einzel-Instrumenten oder ganzer Musikstücke zur Verfügung stehen. Mit TRAX sollen sich die Charakteristika von Stimmen und Instrumenten verändern lassen.
TRAX Transformer soll Stimmen künstlich altern lassen oder verjüngen, eine männliche Stimme in eine weibliche umwandeln und künstliche Atemgeräusche hinzufügen oder entfernen. Zusätzlich sollen klassische Modifikationen wie Pitching und Formantkorrekturen möglich sein.
TRAX Cross Synthesis soll ähnlich wie ein Vocoder arbeiten und das Überblenden (Morphing) zweier unterschiedlicher Sounds ermöglichen.
Der TRAX Source Filter teilt das Originalsignal auf und soll sowohl die zeitabhängige Beeinflussung der Hüllkurve als auch eine frequenzabhängige Modellierung des Signals in Bezug auf Klangfarbe und Timbre ermöglichen.

Alle Plug-ins der IRCAM-Tools Serie unterstützen Ein- und Ausgangskonfigurationen mit bis zu 8 Kanälen und arbeiten intern mit einer 64-Bit Fließkommaberechnung. Mit einer Sampling Rate von bis zu 384 kHz können sie selbst in anspruchsvollen Projekten eingesetzt werden. Mit einer Unterstützung von VST-, AU- und RTAS-Umgebungen werden alle relevanten DAW-Plattformen unterstützt. Für Windows-Systeme ist auch eine 64-Bit-Unterstützung verfügbar. ProTools-Nutzer benötigen die Version 7 oder eine neuere Version ihrer Software, um die IRCAM Tools by Flux:: einsetzen zu können.

IRCAM Tools by Flux:: sind ab sofort über den Fachhandel verfügbar und werden zu folgenden Preisen angeboten:

IRCAM Tools (alle IRCAM Plugins im Bundle) UVP 1.892,- €
IRCAM SPAT (enthält VERB) UVP 1.654,- €
IRCAM VERB UVP 827,-
 €
IRCAM TRAX UVP 470,- €

www.audiowerk.eu
www.audio-bauerpro.ch