Firmware und Software-Updates für das Raumkorrektursystem KRK ERGO

Der Tonstudiostandard für digitale Raumkorrektur jetzt auch kompatibel mit Win7 und Snow Leopard NAMM

Schlagworte:

KRK Systems, bekannt als Hersteller der beliebten Rokits und VXT Studio-Monitor wie auch der brandneuen KNS-Kopfhörerserie, hat auf der Winter-NAMM die Veröffentlichung der neuesten Updates von Firmware, Treibern und Software für KRK ERGO angekündigt.

[​IMG]


Seit der Einführung 2008 erfreut sich ERGO (Enhanced Room Geometry Optimization) wachsender Beliebtheit als zuverlässige Hardware zur Korrektur der Studio-Akustik, kompatibel mit jedem anderen Recording- und Abhörsystem. Neben allgemeiner Optimierung der Firmware, Treiber und Software unterstützt KRK ERGO jetzt die aktuellen Betriebssysteme Windows 7 (64 und 32-bit) und Mac OSX Snow Leopard. Somit ist die volle Kompatibilität mit allen gängigen Betriebssystemen, die sich in typischen Recording- und Produktionsstudios finden lassen, gewährleistet.

In KRK ERGO arbeitet die anerkannte, von Lyngdorf Audio, Dänemark, lizenzierte und für ERGO angepasste Akustikkorrektur RoomPerfect. Zusätzlich stellt ERGO ein autarkes System zur Monitorumschaltung von zwei Monitorpaare oder einem 2.1 Abhörsystem dar. Darüber hinaus lässt sich der Abhörpegel der Lautsprechersteuern mit dem großzügigen Volume-Rad steuern und ein unabhängiges Kopfhörersignal ausgeben. ERGO akzeptiert dabei analoge wie digitale (Firewire oder SPDIF) Klangquellen.

Aktualisierte Informationen erhalten Sie unter www.krksys.com/de wie auch die kostenlosen Downloads der neusten Treiber und Programme sowie das PDF-Handbuch, jetzt ebenfalls auf dem neusten Stand.