Produktnews - ENIGMA: A Posteriori (DVD, 2006)

Michael Cretu vergleicht seine Werke mit einem Kometen, der in variablen Umlaufbahnen die Erde umkreist, mal etwas weiter entfernt, mal auf ...

Schlagworte:

Michael Cretu vergleicht seine Werke mit einem Kometen, der in variablen Umlaufbahnen die Erde umkreist, mal etwas weiter entfernt, mal auf Kollisionskurs mit der irdischen Bevölkerung, wie damals, als Enigma 1 die Pop-Musik revolutionierte.





[​IMG]
Für hohe Chart-Platzierungen ist das aktuelle Album nicht konzipiert. Aber seien wir doch ehrlich, in Nachbarschaft mit Konserven-Bands und Plastik-Produktionen wirkt ein echtes Komponisten-Album so deplatziert wie Perlen vor die Säue gestreut.

Die recht preiswerte DVD bietet eine großartige Tonqualität in Dolby Surround mit DTS, oder anders gesagt: besser geht's nicht. Weltraum-Atmosphäre und bewegte Kaleidoskop-Animationen laufen synchron mit den bisher bekannten CD-Album-Tracks. Okay, wer aufwändig produzierte cineastische Video-Clips erwartet wird vielleicht enttäuscht sein, als Dancefloor-Illumination sind die visuellen Spielereien allerdings gut geeignet. Die Attraktion ist eh die faszinierende Musik. Wiedermal hat der Alchimist in seinem Studio auf Ibiza ein Schmuckstück kreiert, das neben vielen Zutaten, auf das Elementare nicht verzichtet, explizit: weicher Sound, harter Schlag. Keiner versteht es so gut wie Michael Cretu das Hörerlebnis Schlagzeug so raffiniert und vielseitig zu reproduzieren. Satte Klangteppiche und verlockende Melodien verfeinern die Mixtur. Kein Wunder, dass ENIGMA mit diesem Album als beste New-Age-CD für den Grammy-Award 2007 nominiert wurde.

Ein zusätzliches Highlight ist sicherlich das Interview mit dem Meister höchstpersönlich, in angemessener Umgebung versteht sich: ein Planetarium. Für Fans eine Offenbarung. Wer bereit ist für die Klangreise bis ans Ende der Milchstraße sollte nicht zögern in das weltberühmte Raumschiff ENIGMA einzusteigen. Allen Daheimgebliebenen sei gesagt: Ihr verpasst ein sensationelles Musikerlebnis.

Will Lücken