Information ausblenden

Electro 4 HP: Clavia stellt Digitalpiano und Orgel vor

Stagekeyboard mit 73 Tasten und mehr


Aus dem Hause Clavia kommt nun das neue Digitalpiano Nord Electro 4 HP zum Vorschein, welches gegenüber der Vorgängerversion unter anderem mit mehr Speicher auskommt sowie dessen Orgel auf den neuesten Stand der Dinge gebracht wurde. Das 11 Kilogramm schwere Clavia Nord Electro 4 HP ist nicht nur ein Digitalpiano für anspruchsvolle Musiker, sondern gleichzeitig auch eine umfangreiche Orgel. Es verfügt über eine vollgewichtete Hammermechanik, welches ein großartiges Spielgefühl verspricht. Zudem wurde der interne Speicher im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt (380 MB für die Nord-Piano-Bibliothek sowie 128 MB für die Nord-Sample-Bibliothek), um dem Musiker mehr Piano-Sounds der hauseigenen Sample-Bibliothek bereitstellen zu können.
[​IMG]
Die Orgel wurde etwas aufpoliert, indem die Simulation der Tonrad-Orgel nun der, des Nord C2D entspricht. Die Rotary-Speaker und ein Verzerrer-Effekt wurden ebenfalls aus dem C2D (und dem Electro 4D) entnommen. Weitere Merkmale sind eine C2D Tone-Wheel-Engine mit 122 Rotary Speaker-Simulation sowie USB- und MIDI-Anschlüsse.
[​IMG]
Der Clavia Nord Electro 4 HP soll Ende des Jahres zum Straßenpreis von 2399 Euro im Handel verfügbar sein.