Edition 15 von Ultrasone

Offener Referenzkopfhörer von Ultrasone mit GTC Treiber und patentierter S-LogicEX® Technologie.


Der neue GTC Treiber bringt alle Frequenzbereiche optimal zur Geltung und stellt Musik transparent und präzise dar. Erstmals kommt in einem offenen Kopfhörer auch die S-LogicEX® Technologie zum Einsatz, die laut Hersteller ein außergewöhnlich authentisches Stereobild und eine besonders klare Tiefenstaffelung erzeugt. Materialien wie amerikanisches Kirschholz für die Kapseln, Merino-Leder für den Bügel und Ohrpolster mit Mikrovelours verleihen der Edition 15 auch optisch und haptisch Wertigkeit. Die Edition 15 ist auf 999 Exemplare limitiert und wird so zu einem besonders exklusiven Klangerlebnis.

Tonales Highlight der Edition 15 ist die eigens entwickelte Gold-Titanium-Compound Treiber-Technologie – kurz GTC. Dabei wird eine Goldmembran mit einer Titanium-Kalotte kombiniert, wodurch sich laut Hersteller einzigartige Klangeigenschaften ergeben. Die Audiowiedergabe ist straff und präzise im gesamten Frequenzbereich von tiefsten Bässen bis zu den feinsten Höhen. Mit LEMO-Steckverbindern und einem vieradrigen Kabel ist der Kopfhörer außerdem für den symmetrischen Betrieb vorbereitet.
Die Edition 15 ist der erste offene Kopfhörer mit der patentierten S-LogicEX® Technologie. Durch die spezielle, fein eingestellte Treiberanordnung trifft der Schall so auf das Ohr, dass die Klangwahrnehmung sehr natürlich wirkt und eher der Wiedergabe über ein hochwertiges Lautsprechersystem entspricht als dem typischen Kopfhörer-Erleben. Das Ergebnis ist ein authentisches Stereobild und eine lebendige Tiefenstaffelung.
Die Edition 15 ist streng auf 999 Exemplare limitiert. Zusätzlich wird jedes Exemplar durch eine individuelle Seriennummer zu einem einzigartigen Unikat. Darüber hinaus bekommt jede Edition 15 durch die verwendeten natürlichen Materialien ein ganz eigenes Gesicht.

Die unverbindliche Preisempfehlung der Edition 15 liegt bei 2499 EUR (inkl. MwSt.). Sie ist ab Ende November 2017 im Handel erhältlich.

Screen Shot 2017-11-08 at 4.58.33 PM.png