Information ausblenden

EastWest präsentiert Sample-Instrument Ghostwriter

Umfangreiches Instrument für Sounddesigner, Komponisten und Co.


In ihrer Master-Serie präsentieren EastWest ihre neueste Kollektion Steve Wilson’s Ghostwriter, ein Instrument, das die innovativsten Sounds dieses Künstlers abdecken will. Ghostwriter ist ein Sample-basiertes Instrument, das mehr als 60 Gigabyte zur Installation in Anspruch nimmt und von Steve Wilson und Doug Rogers produziert wurde. Darunter finden sich Bässe, Drums, Gitarren, Vocals und noch viele andere Dinge. Die neue Effekt-Sektion wurde mit Klassikern der Signalbearbeitung wie ein SSL EQ und Kompressor, Echoplex EP-1 Delay sowie einer Amp-Simulation bestückt. Zur Zielgruppe dieser Bibliothek gehören Sounddesigner sowie Komponisten von Film-, Werbe- und Game-Musik. Alle Instrumente wurden von Steve Wilson, Marco Minnemann und Laurence Juber in den EastWest-Studios eingespielt. Das untere Video gibt einen akustischen Vorgeschmack auf das Sample-Instrument Ghostwriter. EastWest Ghostwriter ist bereits für 295 Euro im Handel erhältlich und läuft auf den Plattformen Windows und Mac in 32- beziehungsweise 64-Bit.

    1. cherry50 16.02.14
      Geballte Kreativität, und vor allem Zeitsparend für eilige Produktionen. Hier ist mit Sicherheit vieles abgedeckt, was man sich so vorstellen kann. Das oder die Demos sind vielversprechend. Ich mag so einen Fundus an verlässlichen Sounds und Samples, die jederzeit greifbar sind, gut klingen und inspirierend sind. Der Preis gaht da sicherlich in Ordnung. LG cherry50