Information ausblenden

Drei Neuheiten von Chris Hein

Mit gleich drei Neuerscheinungen setzt Chris Hein seine Serie an orchestralen Sample-Instrumenten fort. Neben der großen Bibliothek Orchestral Brass Complete zählen die kompakten Vertreter Orchestral Winds Compact und Orchestral Brass Compact ebenfal


Mit gleich drei Neuerscheinungen setzt Chris Hein seine Serie an orchestralen Sample-Instrumenten fort. Neben der großen Bibliothek Orchestral Brass Complete zählen die kompakten Vertreter Orchestral Winds Compact und Orchestral Brass Compact ebenfalls zu den neuen Produkten.
Chris Hein Orchestral Brass Complete

Nach dem Release von Chris Hein Orchestral Winds im letzten Jahr ergänzt Chris nun die orchestrale Serie mit der Chris Hein Orchestral Brass Library. Chris Hein Orchestral Brass ist dem Hersteller zufolge eine äußerst aufwändige Blechbläser-Library, die höchsten Ansprüchen an Klang, Ausdrucksmöglichkeiten und Einsetzbarkeit genügen möchte. Die Instrumente der Library basieren auf detaillierten Multisamples, bieten zahlreiche Artikulationen mit bis zu acht Dynamikstufen und unterstützen „echtes True Legato“ in bis zu vier Dynamikstufen. Die Library beinhaltet insgesamt neun Instrumente: jeweils drei Trompeten, Posaunen und Waldhörner sowie drei aus diesen Instrumenten gebildete Ensembles. Das Produkt besteht aus 50.000 Einzelsamples, 14 Artikulationen und bis zu acht Velocity-Layern werden außerdem unterstützt. Die Bedienoberfläche des Kontakt-Players beinhaltet nicht nur Funktionen für die Klanggestaltung und die Anpassung der Spielweisen, sondern gibt dem Anwender auch viel Freiheit bei der Konfiguration. Für ein schnelles Durchprobieren aller Varianten 26 sorgen die vorprogrammierte Key-Switch-Presets am unteren Ende der Tastatur (A-1 bis A#1). Chris Hein Orchestral Brass Library ist ab sofort für 299 Euro erhältlich und eignet sich für die Umsetzung klassischer Kompositionen, epische Filmscores oder orchestral instrumentierten Pop.
Chris Hein Orchestral Brass Compact

Orchestral Brass Compact ist die Light-Version der Chris Hein Orchestral Brass Library. Diese hat die gleiche Auswahl an jeweils drei Trompeten, Posaunen und Waldhörnern, die als neun Einzelinstrumente und drei Ensembles aufgenommen wurden. Allerdings besteht das Produkt aus 23.000 Einzelsamples und es werden lediglich 5 Artikulationen unterstützt. Chris Hein Orchestral Brass Compact ist ab sofort für 169 Euro erhältlich.
[​IMG]
Chris Hein Orchestral Winds Compact

Chris Hein Orchestral Winds Compact ist die Light-Version der vierteiligen Library Orchestral Winds Complete. Das Sample-Instrument Orchestral Winds Compact bietet dabei die gleiche Anzahl an Instrumenten: vier verschiedene Querflöten sowie jeweils drei Klarinetten, Oboen und Fagotte. Für die kompakte Variante wurden jedoch die wichtigsten und gebräuchlichsten Artikulationen sowie Funktionen der Complete-Version ausgewählt. 41.800 Samples stehen den 103.500 Samples der Complete-Version gegenüber. Anstelle der 17 Artikulation unterstützt Orchestral Winds Compact lediglich fünf. Chris Hein Orchestral Winds Compact ist ab sofort für 179 Euro erhältlich