DeVerberate 2 von Acon Digital

Hallreduktion mit neuartigem Erstreflexionsfilter.


Nun gibt es Version 2 von DeVerberate bei dem es sich um ein Plug-In zur Hallreduktion handelt. Frühere Versionen von DeVerberate haben sich auf die Unterdrückung der späten Hallanteile konzentriert, also die Hallfahne ab 20 bis 30 Millisekunden nach dem Direktschall. Die ersten Reflexionen blieben unbearbeitet. Diese Erstreflexionen beeinflussen im besonderen Maß den tonalen Charakter der Aufnahme. Sie verursachen den oft hohlen, störenden Klang, der für Aufnahmen in kleinen, stark reflektierenden Räumen typisch ist.

DeVerberate führt ein neues, einzigartiges Erstreflexionsfilter ein, das mit der Hallfahnenunterdrückung der Version 1 zusammenarbeitet. Das Erstreflexionsfilter verwendet anspruchsvolle statistische Methoden zur Berechnung der sogenannten Impulsantwort. Diese Impulsantwort wird dann zur Berechnung eines inversen Filters verwandt, das durch Auslöschung die ersten Reflexionen unterdrückt.

Anwendungsgebiete
- Verbesserung von Sprachaufnahmen und O-Tönen
- Erhöhung der Sprachverständlichkeit in der Forensik
- Reduktion des natürlichen Nachhalls in bereits bestehenden Aufnahmen
- Verstärkung des natürlichen Nachhalls in bereits bestehenden Aufnahmen
-Änderung der wahrgenommenen Distanz in einem Mix durch Änderung der Balance zwischen Direktsignal und Nachhall

Preise und Verfügbarkeit
DeVerberate 2 ist ab sofort für €99,90 im Acon Digital Store verfügbar. Kunden, die DeVerberate 1.x nach dem 1. Januar 2018 gekauft haben, können ein kostenloses Upgrade erhalten. Alle Kunden, die die Software vor diesem Datum erworben haben, können bis zum 1. Juni 2018 zum vergünstigten Preis von €29,90 upgraden. Danach beträgt der Upgradepreis €49,90. Weitere Informationen zu DeVerberate 2 von Acon Digital gibt es hier.


DeVerberate.png