Cakewalk kündigt kostenloses SONAR 8.3 Update an

Neben vielen neuen Funktionen begeistert das Update für SONAR 8 Producer und SONAR 8 Studio auf SONAR 8.3 auch mit Optimierungen für noch ...

Schlagworte:

Neben vielen neuen Funktionen begeistert das Update für SONAR 8 Producer und SONAR 8 Studio auf SONAR 8.3 auch mit Optimierungen für noch mehr Performance und Benutzerfreundlichkeit sowie einer Vielzahl an klassischen Synthesizer- und Drums-Sounds.




Auch für dieses Update haben die Entwickler bei Cakewalk sehr genau den Wünschen der SONAR-User zugehört und haben diese in der Version 8.3 integriert. Dank der Optimierung der generellen Performance, insbesondere auf Multiprozessor-Systemen, kann SONAR 8.3 mit einer weiteren Leistungssteigerung aufwarten.

Das SONAR 8.3 Update umfasst folgende Neuerungen

Snap Presets

Schon immer war SONAR für seinen flexiblen Umgang mit Snap-Einstellungen bekannnt. Mit SONAR 8.3 stehen jetzt vom Benutzer definierte "Snap Presets" bereit, die mit nur einem Mausklick alle Einstellungen aufrufen. Dank dieser schnellen und effizienten Benutzung können die verschiedensten Editierungen problemlos in den eigenen Workflow eingebunden werden.

Externe Inserts

Dank dieser Funktion ist es möglich, auch externe Effekte mit Sample-genauem Delay-Ausgleich in Projekte einzubinden. Darüber hinaus wurde in SONAR 8.3. die Synchronisation optimiert, sodass die Arbeit mit externer Hardware und anderen Plug-ins, die eine Delay-Kompensation erfordern, reibungslos funktioniert. Somit ist es auch möglich, verschiedene externe Insert in einem Projekt zu verwenden und auch die Stabilität auf Multiprozessor-Rechner konnte noch einmal gesteigert werden. Gleiches gilt für die Synchronisation beim Loopen. Dank des überarbeiteten "Ping"-Tests werden jetzt die Sample-genauen Offsets ohne weitere Einstellungen ermittelt.

Optimiertes Multiprozessor Load Balancing

Das verbesserte Multithread-Processings sorgt dafür, dass die CPU besser genutzt wird, was eine gesteigerte Gesamtperformance ermöglicht.

Erweiterter Aim Assistent

SONARs visueller Assistent für präzises Editieren unterstützt jetzt auch Snap-Settings und die automatische Zuweisung an den Anfang oder das Ende von Clips.

Vintage Synth Sounds für Dimension Pro

Der Dimension pro erhält Klangnachschub in Form von Originalsamples der legendären Synthesizer Roland SH-101, TB-303 und VP-330. Auch klassischen Sounds aus dem Arp Odyssey, Moog Minimoog und dem Sequential Circuits Prophet5 werden jetzt mitgeliefert.

Session Drummer 2 mit klassischen Drum Kits

Auch der Session Drummer 2 erhält neue Klänge. Mit Originalsamples und Kits aus den Klassikern Roland TR-707, TR-727, TR-808 und TR-909 sowie aus Sequential Circuits Drumtraks und Linn Electronics LinnDrum ist der Session Drummer bestens für die Anforderungen der elektronischen Musik geeignet.

Aktualisierte Guitar Rig 3 LE und TruePianos Amber Module. Beide Module unterstützen jetzt auch Windows Vista x64.

Eine umfassende Liste aller neuen Features und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit steht auf der Cakewalk-Homepage bereit.

Verfügbarkeit

Das SONAR-Update auf Version 8.3 für Windows XP und Vista (32-bit & 64-bit nativ) wird als kostenloser Download für alle registrierten SONAR 8 User ab Februar 2009 unter www.cakewalk.com bereitstehen.