Information ausblenden

Brainworx bx_saturator: Sättigungs-Tool

bx_saturator verspricht warmen und lauten Sound


Die deutsche Software-Schmiede Brainworx hat ihr neuestes Plug-In bx_saturator vorgestellt, das als Sättigungs-Tool in Mastering-, Mixing- und Sounddesign-Bereichen Anwendung finden möchte. Das Plug-In gesellt sich zur neuen „Brainworx Rock'n'Roll“-Linie, die sich als kreative Software-Serie präsentiert. bx_saturator von Brainworx zielt auf eine Anhebung der wahrgenommen Lautstärke ab, ohne dabei das Signal zu übersteuern. Es kann auch auf empfindliche Signale wie die einer akustischen Gitarre angewendet werden, um ihnen mehr Präsenz im Mix zu verleihen, heißt es. Generell wirbt Brainworx mit einem warmen Übersteuerungseffekt, der den natürlichen Charakter und Punch des effektierten Signals beibehält. Ein weiteres Merkmale des bx_saturator ist seine sogenannte True-Split-Technologie, mit der das aufgesplittete Mitten- und Seitensignal genau in Phase zueinander liegen. Außerdem können die M/S-Signale individuell und in ihren hohen und tiefen Frequenzen separat bearbeitet werden. Über den Sinn oder auch Nicht-Sinn eines solchen Plug-Ins wird bereits in unserem Forum diskutiert. Brainworx bx_saturator kommt mit 30 verschiedenen Presets und ist ab sofort zum Einführungspreis von 179 US-Dollar im Webshop von Plugin Alliance erhältlich.