Information ausblenden

Best Service: Neue Chor-Library KWAYA

Chor-Library mit afrikanischen Gesangsstimmen.


Kwaya ist eine unvergleichliche Chor-Library mit authentischen afrikanischen Stimmen. Mit "Aba Taano" aus Uganda hat Eduardo Tarilonte den perfekten Chor für dieses lang und intensiv vorbereitete Projekt gefunden. Kwaya spricht alle an, die den unverwechselbaren und ausdrucksstarken Klang afrikanischer Gesangsstimmen in ihrer Produktion verwenden wollen. Kwaya kann für Film/TV-Soundtracks, thematische Dokumentationen, ausgekoppelte Musical-Songs, atmosphärische Ambient-Musik oder tanzwütige Tribal-Club-Tracks verwendet werden. Die Handhabung von Kwaya ist trotz der mehr als 10.000 Samples und einem Libraryumfang von 7 GB (verlustfrei komprimiert auf 5 GB Datenvolumen) überaus einfach. Die Library bietet ein Set aus 20 unterschiedlichen Phrasen mit jeweils acht Silben. Zwischen diesen kann man per Keyswitch umschalten und im Phrase Arranger editieren. Dort lässt sich aus 40 unterschiedlichen Silben, fünf Vokalen und der „mm“-Artikulation wählen. Wenn man die Silben ausgewählt hat, muss man sich nur noch zwischen der kurzen und der langen Artikulation entscheiden. Für die Komplete Kontrol Controller-Keyboards von Native Instruments ist auch eine NKS-Anpassung vorhanden.
Für besondere Highlights in den Vocal-Arrangements gibt es eine umfangreiche Sammlung von über 700 Stimmeffekten, die als Phrasen zu den Chorsilben gespielt werden können. Zusätzlich bietet Kwaya einige Soundscapes, deren Atmosphären von harmonisch bis düster reichen. Kwaya ist für 259 Euro als Download oder “boxed” auf DVD erhältlich.

    1. TheSarge 20.05.16
      spinnt mein Browser, oder fehlt hier irgendwie der Artikel/die Produktnews? sehe nur Cans Kommentar...
    2. Lukas Ruschitzka 18.05.16
      Wen es interessiert, was man damit so anstellen kann... ich hatte die Ehre, für KWAYA einen kurzen Demotrack zu schreiben: