Produktnews - Avid stellt das neue Pro Tools|HD Native vor

Die native Pro Tools Lösung kommt Anfang November auf den Markt


Pro Tools HD Native besteht aus der neuen Pro Tools|HD Native Card und der Pro Tools HD Software. Es bietet den kompletten Funktionsumfang der Pro Tools HD Software mit bis zu 192 Audiospuren und bis zu 64 I/O-Kanälen mit einem entsprechenden Interface der Pro Tools HD Serie. Zusätzlich werden das Sync HD für die problemlose Synchronisation von Postproduction Workflows sowie Avid ICON und C|24 als Mischoberflächen unterstützt. Ebenso ist der verlustfreie Austausch von Projekten und Sessions mit anderen Pro Tools- und Avid-Video-Systemen garantiert.

[​IMG]


Avid trägt mit Pro Tools|HD Native der rasanten CPU-Weiterentwicklung der letzten Jahre Rechnung und ermöglicht so ein Arbeiten in nativer Umgebung. Die kompletten Leistungseigenschaften der Pro Tools® HD Software können mit dem neuen System durch die CPU des Host-Rechners genutzt werden.
Der jüngste Spross der Pro Tools Familie kombiniert dank der rapide verbesserten Computer-Prozessorleistung die Features der Software, die hochklassige Klangqualität des Pro Tools HD Systems und einen hocheffizienten nativen Audio-Treiber. Durch diese Kombination können Kunden in Zukunft die bestechende Leistung des Pro Tools HD Systems nutzen, ohne wie bisher zwingend spezielle Prozessorhardware des DSP-gestützten Pro Tools|HD Systems erwerben zu müssen.
Aufgrund der neuen Pro Tools HD|Native PCIe Karte - Herzstück des Pro Tools|HD Native - wird das professionelle Pro Tools HD System auf ein neues Preis-Leistungs-Verhältnis katapultiert.

[​IMG]
Features auf einen Blick

- Unterstützung anderer DAWs: Pro Tools | HD Native ist kompatibel mit Apple Logic, Steinberg Cubase und anderen Audio-Programmen

- Integrierter Low Latency Mixer - damit können Anwender den Fokus auf den Aufnahmen bewahren, ohne sich permanent um Latenzprobleme des Systems zu sorgen.

- Pro Tools HD Series Interfaces Support: Pro Tools|HD Native bietet bis zu 64 I/O-Kanäle mit einem HD OMNI, HD MADI oder HD I/O Interface

- Kompatibilität: Pro Tools|HD Native läuft problemlos unter Windows 7 sowie Mac OS X ab Snow Leopard 10.6

Preis & Verfügbarkeit:
Am 5. November 2010 wird das Pro Tools|HD Native ab einem Preis von 3.547€ (UVP inkl. MwSt.) verfügbar sein. Auch im Bundle mit einem Pro Tools HD OMNI I / O gibt es das System dann ab 6.070€ (UVP inkl. MwSt.) im Handel.




Weitere Informationen erfahrt ihr in der kommenden Woche hier auf RECORDING.de.

Wer es bis dahin nicht abwarten kann und sich in englischer Sprache informieren will kann dies hier.