Information ausblenden

Avid Pro Tools 12.5 ab sofort erhältlich

ProTools 12.5-Version inkl. Cloud Collaboration


Avid Cloud Collaboration ermöglicht Musikern, Produzenten und Sounddesignern weltweit Online zusammen zu arbeiten.

[​IMG]

Avid gibt bekannt, dass das neue Pro Tools 12.5 mit Avid Cloud Collaboration ab sofort verfügbar ist. Mit Hilfe der Avid Cloud Collaboration ist es Musikern, Komponisten, Produzenten und Sounddesignern nun komfortabel möglich, weltweit gemeinsam direkt in Pro Tools Projekten zusammen zu arbeiten.
Darüber hinaus sorge die ständig wachsende Avid Artist Community dafür, dass sich die besten Talente treffen, kennenlernen und regelmäßig über neue Projektausschreibungen informieren können.
Einen ausführlichen RECORDING.de-Test zu ProTools 12.5 findet ihr hier... Die Fakten in Kürze:
  • Cloudbasierte Projekte anlegen und andere zur Teilnahme einladen
  • In Echtzeit oder Offline mit anderen zusammenarbeiten
  • Teilen von MIDI-Spuren, Audiospuren, Bearbeitungen, Mischungen, Automationen und vieles mehr.
  • Chat-Window für die Kommunikation mit Sessionteilnehmern.
  • Speicherplatzoptimierung durch 70%, verlustfreie Datenkompression.

Preise und Verfügbarkeit:

Gratis (mit Pro Tools 12.5)
  • Bis zu 3 Cloudprojekte
  • Zusammenarbeit mit bis zu 2 Pro Tools Usern (pro Projekt)
  • 500 MB Cloudspeicherplatz
Euro 9.99/Monat*
  • Bis zu 5 Cloudprojekte
  • Zusammenarbeit mit bis zu 2 Pro Tools Usern (pro Projekt)
  • 20 GB Cloudspeicherplatz
Euro 24.99/Monat*
  • Bis zu 10 Cloudprojekte
  • Zusammenarbeit mit bis zu 2 Pro Tools Usern (pro Projekt)
  • 60 GB Cloudspeicherplatz