Automap 3 Pro: Neuer Maßstab für intelligentes Controlling

Als Novation 2005 die Automap Software herausbrachte, veränderte dies die Art der Steuerung von DAWs und Plug-ins fundamental. Auf der NAMM ...

Schlagworte:

Als Novation 2005 die Automap Software herausbrachte, veränderte dies die Art der Steuerung von DAWs und Plug-ins fundamental. Auf der NAMM 2009 steht nun die Markteinführung von "Automap 3 Pro" an, der neuesten Inkarnation dieses intelligenten Software-Systems. Automap wird exklusiv mit Novations MIDI-Controllern geliefert und wurde nun mit einer ganz Fülle mit Spannung erwarteter Features ausgestattet.






Erstmals unterstützt "Automap 3 Pro" nun mehrere gleichzeitige Hardware-Controller. Damit ist es möglich, mehrere von Novations intuitiven Hardware-Controllern im Automap-Server zu stacken. Auf diese Weise können zahlreiche Novation Controller nebeneinander arbeiten, um simultan separate Parameter auf verschiedenen Plug-ins zu erreichen. Das kommt sowohl aktiven Musikern wie auch Studio-Produzenten zugute, die mit nur einem Tastendruck Zugang zu mehreren Plug-ins benötigen.


[​IMG]


Ein weiteres neues Key-Feature ist die Fähigkeit, Parameter zwischen den Controllern per Drag und Drop zu übertragen, was eine Neuzuordnung erheblich vereinfacht. Eine deutliche Erleichterung stellt darüber hinaus die Funktion "Autoview" dar, die, wenn aktiviert, "Automap 3 Pro" auf den Bildschirm holt, sobald ein Hardware-Regler berührt wird und wieder ausgeblendet wird, sobald der Regler losgelassen wird. Nutzer behalten so jederzeit den Überblick über das, was passiert - ohne Unordnung auf dem Bildschirm mit unnötigen Fenstern.

"Automap 3 Pro" beinhaltet außerdem all jene bahnbrechenden Features, die schon "Automap Universal 2.0" auszeichneten: So erlaubt es Hardware-Controllern mit Plug-in-Instrumenten und Effekten zu interagieren: Das Öffnen eines jeden mit Automap nutzbaren Plug-ins weist dabei die Parameter den physischen Reglern auf Novations SL und Nocturn Controllern zu. Diese können dann neu zugeordnet werden - und zwar durch Nutzung der extrem schnellen "Lern-Funktion". Erforderlich ist dafür nur ein einziger Klick auf den entsprechenden Parameter auf dem Bildschirm und das Berühren des gewünschten Hardware-Reglers - eine bedeutende Vereinfachung im Vergleich zum ansonsten mühsamen Prozess, Continuous-Controller und Hardware-Geräte umständlich einander zuzuweisen. Zusätzlich beinhaltet die SL-Serie eine Transportsteuerung und Templates für alle wesentlichen DAWs.

Weiterer Bestandteil von "Automap 3 Pro" ist ein völlig neuer Start-Bildschirm, der einen automatischen Software-Updater beinhaltet und außerdem Zugang zu den Online-Tutorials und zum Support, sowie DAW-spezifischen Set-up-guides ermöglicht. Von dieser Oberfläche aus lassen sich auch zahlreiche Geräte- und Plug-ins verwalten, was eine schnelle und einfache Bearbeitung und Pflege selbst komplexester Set-ups erlaubt. Zusätzlich wurde bei "Automap 3 Pro" nun auch HUI-Control Unterstützung integriert, was die Steuerung aller HUI-kompatiblen DAWs direkt von "Automap 3 Pro" aus ermöglicht.

Für Automap-Nutzer ist "Automap 3" jetzt über www.novationmusic.com für nur ca. 25 Euro erhältlich. Automap 3 Standard, eine Version mit reduzierten Features gibt es außerdem als kostenlosen Download auf der Homepage. Er beinhaltet einige der Features von "Automap 3 Pro", unterstützt aber nicht mehrere Controller gleichzeitig.