Information ausblenden

ATH-ANC9 - Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Neues von Audio-Technica


Der geschlossene Kopfhörer Audio-Technica ATH-ANC9 QuietPoint hat nicht nur den Award CES Innovations 2013 Design and Engineering abgeräumt, sondern bietet dem Nutzer auch eine aktive Geräuschunterdrückung sowie ein integriertes Mikrofon für spontane Telefonate. Der ATH-ANC9 soll bis zu 95% der Umgebungsgeräusche unterdrücken und verspricht gleichzeitig eine herausragende Klangqualität. Audio-Technica’s Tri-Level-Geräuschunterdrückung bietet drei Einstellungsoptionen, sodass der Anwender die Kopfhörer auf seine individuellen Umgebungsgeräusche anpassen kann. Modus 1 eignet sich ideal in Flugzeugen, Zügen und Bussen, heißt es bei Audio-Technica, da die maximale Geräuschunterdrückung in den tiefen Frequenzbereichen greift. Als Einsatzgebiete für den Modus 2 gelten hektische und laute Büroräume sowie belebte öffentliche Plätze. Seine Hauptwirkung soll die Geräuschunterdrückung jedoch in den mittleren Frequenzen erreichen. Der dritte Modus ist für ruhige Umgebungen wie beispielsweise Bibliotheken gedacht. Der ATH-ANC9 verfügt über austauschbare Ohrpolster aus Memoryschaumstoff und präzise“ 40-mm-Wandler, die laut Pressemitteilung glasklaren und natürlichen Klang über das gesamte Frequenzspektrum gewährleisten. Der Kopfhörer lässt sich flach zusammenklappen und wir mit zwei abnehmbaren Kabeln, einem 6,3-mm-Klinkenadapter, Batterien und einem Flugzeugadapter geliefert. Der Kopfhörer ATH-ANC9 von Audio-Technica ist ab sofort für 299 Euro im Handel erhältlich.