Produktnews - Asymmetricality ...

... heißt das neue Album von Zengineers das heute erschien. Von "beinahe chillig" bis "einen kleinen Tick schneller" zeigen die beiden Musi ...

Schlagworte:

... heißt das neue Album von Zengineers das heute erschien. Von "beinahe chillig" bis "einen kleinen Tick schneller" zeigen die beiden Musiker, dass Drum & Bass auch ohne die gewohnte Ruppigkeit sehr viel Spaß machen kann. Anleihen beim Jazz und ein gediegenes Drumprogramming machen es möglich.





[​IMG]


Nette Breaks für den Nachmittag und den ganz späten Abend, nicht zu ruppig aber derartig dicht mit feinen Sounds angereichert, dass es niemals langweilig wird. Gleich die erste Nummer ist mir wegen des "japanischen Intros" sehr sympathisch - "Gendouryoku".

Track 3 - "If You Gotta Azk" geht schon sehr in die Abteilung "extrem flugtauglich" - deep, zappelig mit allerfeinstem Drumprogramming.

Ein sehr rundes Album, ohne ein einziges Füllsel. Anspieltipps: Gendouryoku, If You Gotta Azk, Coming Of Age

Doch das Beste: auf eine lange Rezension können wir verzichten, denn reinhören kann man auf der Musicartistry Webseite mit einem Flash-basierten Player. Das Album wartet als .rar-File auf den Download. Die MP3s sind in 192kbit codiert.

Sascha Sachs