ASX Plug-in-Player-Modul

Der Controller-Keyboard-Spezialist CME stellt auf der Frankfurter Musikmesse ein Erweiterungs-Board vor, mit dem sich Keyboards der UF- und ...

Schlagworte:

Der Controller-Keyboard-Spezialist CME stellt auf der Frankfurter Musikmesse ein Erweiterungs-Board vor, mit dem sich Keyboards der UF- und VX-Serie in spektakuläre Synthesizer verwandeln lassen.




Anders als bei reinen Sample-Playern, werden klassische Analogsynths und Orgeln vom ASX per Physical Modeling präzise in Echtzeit emuliert und können dann mit den Keyboard-Controllern umfangreich "verbogen" werden. Werkseitig ist es bereits mit drei phantastisch klingenden Klassikern bestückt: dem Analogsynth Minimax, dem Wavetable-Synth Lightwave und der Orgel B4000. Bis zu fünf weitere Plug-ins können zusätzlich noch geladen werden.

Auf der Musikmesse kann das ASX-Board am Hyperactive/CME-Stand (5.1 C46) ausprobiert werden.