Information ausblenden

Arturia MicroBrute SE in drei knalligen Farben

Neben dem limitierten Synthesizer MiniBrute SE spendiert Arturia nun auch seinem kleineren MicroBrute etwas Farbe und präsentiert den MicroBrute SE in einer Sonderauflage. Wer einen kunterbunten Desktop-Synthesizer mit analogen Wurzeln sucht, könnte


Neben dem limitierten Synthesizer MiniBrute SE spendiert Arturia nun auch seinem kleineren MicroBrute etwas Farbe und präsentiert den MicroBrute SE in einer Sonderauflage. Wer einen kunterbunten Desktop-Synthesizer mit analogen Wurzeln sucht, könnte fündig werden. Der Arturia MicroBrute wurde bereits im letzten Jahr ausgiebig getestet und bekam den Stempel Redaktions-Tipp aufgedrückt. Nun gibt es den Winzling als MicroBrute SE in den Geschmacksrichtungen „pure white“, „electric blue“ und „pastel orange“. Pro Farbe werden 1500 Einheiten ausgeliefert. Zudem wurde der Lieferumfang um eine stylishe Tragetasche und schichtbare Patchkabel erweitert Der Arturia MicroBrute SE ist bereits für 329 Euro im Handel erhältlich.