Akai APC20 wird ausgeliefert

Der aus der engen Partnerschaft zwischen Ableton und Akai Professional entstandene Controller wird ab sofort ausgeliefert.

Schlagworte:

Egal ob Elektronik-Musiker, DJ, Hip-Hop Produzent oder traditioneller Composer - mit den intuitiven und leistungsfähigen Steuerungsmöglichkeiten des APC20 performt man im Studio und auf der Bühne auf einem vollkommen neuen Level. Das bloße Herumschieben von Tracks am Computer wird zu einem musikalischen Kreativprozess! Dabei bietet der kompakte APC20 ebenso viel Komfort und Flexibilität wie der bewährte grosse Bruder APC40.

[​IMG]

Bei der Entwicklung des APC20 wurde ein besonderes Augenmerk auf die komfortable Anbindung des Controllers an die Ableton Live Software gerichtet. So muss die Zuweisung der Controller nicht mehr gesondert eingerichtet werden. Einfach den Computer oder das Laptop über USB verbinden und die Arbeit kann beginnen. APC20 folgt dem Plug-und-Play Standard und benötigt keine Treiberinstallation. Erfahrene Live User werden dennoch die individuelle Zuweisbarkeit von Buttons und Fadern zu schätzen wissen. Die bidirektionale Kommunikation zwischen APC20 und Live garantiert ein perfektes Handling, da Rückmeldungen von der Software direkt über die Clip Launch Matrix wiedergegeben werden. Diese stellt eine komfortable Ansicht der Stati von Clips bereit: welche geladen sind, welche wiedergegeben werden und auf welchen Clips etwas aufgenommen wird. Jeder Status wird durch eine andere Farbe visualisiert. Die Clip Ansicht lässt sich verschieben, wodurch man stets die Übersicht über alle Clips eines Sets behält. APC20 besitzt weiterhin 9 Fader, die man zur Steuerung von Volume, Pan, Sends und einer Auswahl von drei User-Mapped Modes zuweisen kann. Die speziellen Buttons für Tap Tempo, Tempo Aufnahmeaktivierung, Solo/Cue und zwei zuweisbare Fußschaltereingänge eröffnen zusätzliche Kontrollmöglichkeiten. Der neue User Mode erlaubt die Verwendung der Clip Launch Buttons zur Steuerung von Instrumenten und dem Drum Rack. Im Lieferumfang der APC20 ist die Ableton Live Akai Professional APC Edition Software enthalten, mit der es sich umfassend performen und produzieren lässt. Besitzer der Standalone Versionen von Ableton Live 7 oder 8 können die APC20 sofort nahtlos in ihr Setup integrieren. Live 7 mit der letzten Aktualisierung unterstützt die APC20. Alle Versionen von Live 8 sind APC20-bereit.

Ableton wählte Akai Professional bei der Entwicklung der APC20 gezielt als Partner aus, weil Akai Professional der Markführer für professionelle und robust verarbeitete Controller ist. Von der legendären MPC Serie, die die Welt der Musikproduktion grundlegend verändert hat, bis hin zu den einzigartigen MPD und MPK Controllern werden Geräte von Akai Professional von Musikern, DJs und Produzenten immer dann bevorzugt, wenn es auf das richtige Feeling ankommt.

Features:
• Konzipiert in enger Zusammenarbeit mit Ableton
• Vorkonfiguriert für Ableton Live
• Vollständig an die eigenen Bedürfnisse anpassbar
• Bidirektionale Hard-/Software Kommunikation ermöglicht visuelles Feedback über die APC20
• Einzigartige Clip Matrix mit Multicolor-LEDs zeigt aktuellen Clip Status an
• Professionelles Layout mit stabilem Metallgehäuse und Premium-Bedienelementen
• Ableton Live Akai Professional APC Edition im Lieferumfang enthalten
• USB Plug-&-Play Verbindung für Mac und PC
• 2 zuweisbare Fußschalteranschlüsse

Lieferbarkeit: sofort
Preis (UVP inkl. MwSt): 239 Euro