Ableton veröffentlicht Sampler

Berlin, den 04. Oktober 2006 - Ableton ist stolz, "Sampler" zu veröffentlichen, eine optionale Erweiterung für Live 6. Sampler bietet nebe ...

Schlagworte:

Berlin, den 04. Oktober 2006 - Ableton ist stolz, "Sampler" zu veröffentlichen, eine optionale Erweiterung für Live 6. Sampler bietet neben dem Import der gängigen Multisample-Formate innovative Sounddesign-Möglichkeiten wie FM für die Samplewiedergabe. Durch perfekte Einbindung in die Live-Benutzeroberfläche und Audioengine bietet Sampler intuitive Bedienung und minimale Sampleladezeiten.




"Sampler ist ein leistungsstarkes Sounddesign Werkzeug, das sich alle Möglichkeiten von Live 6 zu Nutze macht," sagt Gerhard Behles, CEO und Gründer von Ableton. "Außerdem ist die Benutzeroberfläche von Sampler dem Live-Anwender bereits gut bekannt, was eine kurze Einarbeitungszeit ermöglicht und für schnelle Erfolge beim Arbeiten mit dem Programm sorgt."

Perfekte Integration

Durch die Ableton typische Bedienoberfläche erschließt sich die Funktionsweise von Sampler dem Live Anwender schnell. Kurze Ladezeiten und der effiziente Umgang mit großvolumigen Sample-Bibliotheken stellen sicher, dass der kreative Fluss nicht unterbrochen wird. Wie bei jedem Ableton-Instrument lassen sich die Parameter von Sampler automatisieren und mit Clip-Hüllkurven modulieren. Der Anwender kann beliebig viele Instanzen von Sampler mit MIDI und Audio Effekten oder Plugins kombinieren und als Instrument-Rack speichern. Sampler profitiert auch von den in Live 6 eingeführten Tools zur Projektverwaltung, zum Beispiel wenn ein Projekt samt verwendeten Multisamples zu einem Mitmusiker verschickt werden soll.

Multisampling

Jede Instanz des Samplers kann eine unbegrenzte Anzahl an Samplezonen verwalten. Über einen grafischen Editor lassen sich Tastatur- und Velocitybereiche sowie Crossfades erstellen. Jeder Zone stehen zahlreiche Abspiel- und Loopvariationen zur Verfügung. Sampler hilft außerdem automatisch beim Auffinden geeigneter Looppunkte im Sample.

Kompatibilität

Sampler importiert die gängigen Samplerformate AKAIS S1000, S3000, Gigastudio, EXS, SoundFont und (unverschüsselte) Kontakt-Libraries. Abletons eigene Essential Instrument Collection, Bestandteil von Live 6 (Box), lässt sich mit Sampler laden, spielen und editieren.

Einzigartige Modulations- und Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Polyphone Frequenz- und Amplitudenmodulation ermöglicht die harmonische oder disharmonische spektrale Anreicherung eines Samples.
  • Jede Stimme durchläuft einen morphfähigen Multimode-Filter sowie eine polyphone Sättigungsstufe.
  • Sampler bietet zahlreiche Modulationsquellen: 3 LFOs, 5 Multimode Hüllkurven und zahlreiche MIDI-Parameter. Auch exotische Parameter wie die Loop-Position oder Loop-Länge können polyphon moduliert werden, was Sounddesign in Richtung von Wavetable- und Granularsynthese ermöglicht.

Weitere Informationen über Sampler und eine interaktive Tour finden Sie unter

Sampler Preise und Lieferbarkeit
  • Sampler ist ab sofort für 169 EUR im Ableton Webshop erhältlich.