Information ausblenden

8. SAE Alumni Convention in Berlin

Pflichttermin für die Medienindustrie


Auch in diesem Jahr trifft sich die Medienindustrie zur SAE Alumni Convention am 18. und 19. Oktober in Berlin, um fleißig zu networken, Erfahrungen auszutauschen oder an über 70 verschiedenen Seminaren, Workshops und Fachvorträgen teilzunehmen. Auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern stellen rund 80 Aussteller, darunter Marken wie Apple, Sennheiser, Wacom, Arri, JVC und Avid, ihre neuesten Produkte und Lösungen für die Branche der Öffentlichkeit vor.


Programm-Highlights der diesjährigen SAE Alumni Convention

Einen Höhepunkt im Fachgebiet Audio Engineering bildet ein Workshop von Hans-Philipp „H-Peh“ Graf. Der Mastering-Engineer war in seiner langjährigen Karriere unter anderem für Jan Delay, Thomas D., Moses Pelham, Annett Louisan und Ina Müller tätig. Im Bereich Film dürfen sich die Besucher auf Vorträge des amerikanischen Filmemachers Mike L. Murphy freuen, der an Kinoerfolgen wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“, „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ und „Iron Man“ mitarbeitete. Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr konnte auch diesmal wieder Calvin Hollywood als Referent gewonnen werden. Der derzeit gefragteste Photoshop-Artist Deutschlands wird nicht nur Tipps zur Selbstvermarktung geben, sondern auch eine Schulung zu außergewöhnlichen Photoshop-Techniken leiten. Spannende Vorträge können die Besucher darüber hinaus in den Bereichen Webdesign und –entwicklung, Cross Media Production und Game Development erwarten. Auf dem Programm stehen außerdem Diskussionssrunden zum Thema „How to start up a start-up?“ sowie zu Musik-Streaming unter dem Titel „Musik hören, ohne sie zu besitzen – Wie verändert das Konsumverhalten die Produktions- und Vermarktungswege der Musik?“.
 Ein weiteres Highlight ist die am Abend des 18. Oktobers geplante Convention Party im Fritz Club, in deren Zuge die offizielle Verleihung der SAE Alumni Awards 2012 stattfindet. Außerdem werden herausragende Projekte von SAE Studenten mit den SAE Junior Awards prämiert. Für die Gewinner gibt es Geld- und Sachpreise in Höhe von insgesamt 11.250 Euro. Für die Teilnahme an den Seminaren und Workshops, die im Rahmen der SAE Alumni Convention 2012 veranstaltet werden, ist eine Online-Anmeldung (Convention Pass) notwendig. Der reine Besuch der Ausstellung erfordert keine Registrierung und ist kostenlos. Informationen zur Anmeldung und zum Veranstaltungsprogramm stehen unter www.sae-alumni-convention.org bereit. Weitere Informationen zu SAE Institute gibt es unter www.sae.edu.