RECORDING.de
Ausdocken
  • Im Thread  
  • 1 Gast
  • Im Chat  

  •  

soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 09.08.2013 13:04 #1

  • karumba
  • Avatar karumba
  • rangForum-Moderator
  • rang_star Mitglied seit: 01.01.2010 Punkte: 19562
  • es gibt gerade ein gutes soundtoys angebot, wo man alle plugins für ~300€ bekommt. eigentlich interessiert mich nur der decapitator, aber einzelt kostet der auch um die 140€ & die anderen plugins sind auch recht nett. was benutzt ihr regelmäßig so von soundtoys und warum?

    ein gedanke wäre auch: wenn slate vtm & vcc nutzt, lohnt sich dann der decapitator wirklich noch?
Signaturi'm a mastering enginer.
i'm a mastering engenier.
i master music.
Jan Ohlhorst - www.finemastering.de | Verkaufe: PSI A215-M & Dangerous Monitor ST
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 09.08.2013 13:25 #2

  • Ich hab mit Echoboy gute Erfahrungen gemacht. Sehr schöner Klang, und du kannst alles mögliche damit anstellen, auch was am Ende nicht mehr anch Echo klingt, sondern iwie Modulationsmässig etc. . Hat auch ne Menge Presets die man gut als startpunkt nutzen kann.
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 02:03 #3

  • teebaum
  • Avatar teebaum
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 19.07.2011 Punkte: 10565
  • decapitator ergänzt sich gut mit vcc, ist schon einiges brachialer.
    echoboy ist auch super
PM schreiben
Weniger Werbung?
Angemeldete User sehen diese Anzeige nicht.
Zum Log-In

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 02:18 #4

  • EchoBoy und PhaseMistress hab ich wohl neben dem Decapitator am regelmäßigeren in Verwendung.
SignaturRecording, Mixing, Mastering und 1-on-1-Online-Tutoring auf Anfrage
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 08:18 #5

  • stoman
  • Avatar stoman
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 06.08.2005 Punkte: 12341
  • Decapitor ist für mich beinahe unverzichtbar. Ich erwecke damit oft totes Schlagzeug (z.B. unter Verwendung von EasyDrummer eingespielte Spuren) zum Leben, gebe hin und wieder auch gerne eine leichte Prise auf Bass-Spuren sowie auf viele synthetisch erzeugte Spuren, um sie analoger klingen zu lassen (z.B. Klavier, E-Piano). Sogar auf der Summe verwende ich den Decapitator gerne, allerdings mit Einstellungen in der Epsilon-Umgebung von Null. Lächeln

    EchoBoy ist mein GoTo-Delay für Gesang, Gitarren ... eigentlich für alles. Es klingt phantastisch! Daneben setze ich auch PSP Echo noch recht häufig ein, allerdings eher für rein rhythmische Operationen. Für meine anderen Delays habe ich nur noch in seltenen Ausnahmefällen Verwendung.

    PhaseMistress ist ebenfalls extrem gut, aber das brauche ich für die Musik, mit der ich mich überwiegend befasse, nur selten. Wenn ich es einsetze, komme ich damit aber immer - und immer schnell - zu sehr guten Ergebnissen.

    Radiator nutze ich recht exzessiv. Es ist dezenter als Decapitor und bei richtiger Dosierung ein hervorragendes Werkzeug, um digitale Mischungen analoger klingen zu lassen.

    VTM und VCC sind mit Decapitator überhaupt nicht vergleichbar, da es sich um völlig andere Werkzeuge handelt. Decapitor macht, wie der Name schon sagt, das Signal ordentlich kaputt und muss daher sehr mit Bedacht eingesetzt werden, kann aber gerade auf Schlagzeug (und manchmal Bass) lebensrettend sein. Sehr toll ist auch die Möglichkeit, verschiedene Modelle auswählen zu können, die alle sehr unterschiedlich klingen.

    Eine Alternative zu Decapitator wäre höchstens FabFilter Saturn, aber das kommt m.E. klanglich mit dem Enthaupter nicht mit. Ich habe es, seit ich Decapitator besitze, kaum noch im Einsatz.

    Für meine Anwendungsfälle sind VTM und VCC und Decapitor Werkzeuge, die sich gut ergänzen.

    Ciao,
    Steffen
SignaturIch weise ausdrücklich darauf hin, dass alles, was ich hier von mir gebe, NUR MEIN SUBJEKTIVER EINDRUCK ist! Ich bin kein Fachmann und erhebe NICHT den Anspruch, irgendetwas über Musik zu WISSEN.

stoman.org
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 08:19 #6

  • stoman
  • Avatar stoman
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 06.08.2005 Punkte: 12341
  • Ach ja, den Tremolator liebe ich auf E-Pianos und Pads! Lächeln

    Schöne Grüße,
    Steffen
SignaturIch weise ausdrücklich darauf hin, dass alles, was ich hier von mir gebe, NUR MEIN SUBJEKTIVER EINDRUCK ist! Ich bin kein Fachmann und erhebe NICHT den Anspruch, irgendetwas über Musik zu WISSEN.

stoman.org
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 12:11 #7

  • teebaum
  • Avatar teebaum
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 19.07.2011 Punkte: 10565
  • ich habe mir nun die lizens fürs native bundle v4 gekauft - werde wohl nun die doppelten lizensen verkaufen....
PM schreiben
Weniger Werbung?
Angemeldete User sehen diese Anzeige nicht.
Zum Log-In

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 12:22 #8

  • stoman schrieb in #5:
    VTM und VCC sind mit Decapitator überhaupt nicht vergleichbar, da es sich um völlig andere Werkzeuge handelt.

    Das sehe ich auch so. Hier werden Äpfel mit Birnen und geschmorter Schweinebraten verglichen.
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 17:21 #9

  • DaVogi
  • Avatar DaVogi
  • rangForum-Moderator
  • rang_star Mitglied seit: 08.06.2006 Punkte: 13666
  • decapitator, echo boy(!), devil loc (= dunkle verzerrung, gutes gegenstück zum decapi) und hin und wieder crystalizer wenn es weirde effekte sein sollen.

    microshift ist auch cool um was breit zu machen.

    die 300 euro ist das locker wert.

via RECORDING.de mobile

SignaturWe, in post sound, are illusionists, not magicians.
At least most of the time...
PM schreiben

Re: soundtoys - was benutzt ihr regelmäßig? Geschrieben 10.08.2013 17:35 #10

  • karumba
  • Avatar karumba
  • rangForum-Moderator
  • rang_star Mitglied seit: 01.01.2010 Punkte: 19562
  • devil loc & microshift habe ich schon, allerdings nur die kleinen versionen die es mal free gab. ich werde wohl auch mal beim bundle zuschlagen.
Signaturi'm a mastering enginer.
i'm a mastering engenier.
i master music.
Jan Ohlhorst - www.finemastering.de | Verkaufe: PSI A215-M & Dangerous Monitor ST
PM schreiben
Um dieses Feature zu nutzen einloggen oder registrieren!
 
  • Neue BeiträgeNeue Beiträge
  • Neue Beiträge (populär)Neue Beiträge (populär)
  • Keine neuen BeiträgeKeine neuen Beiträge
  • Keine neuen Beiträge (populär)Keine neuen Beiträge (populär)
  • Thema geschlossenThema geschlossen
  • Thema wurde gepinntThema wurde gepinnt