Information ausblenden

Zwei Versionen zum Filmmusikcontest - Eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von pitto, 12.10.19.

  1. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.19 um 08:14 Uhr
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.100
    13100
    Echt sehr gut, finde ich. Die zweite Version macht natürlich etwas mehr her, für mich klingen aber diese Stabs, die grob um die 00:35 etwas lauter werden, seltsam. Weiß zwar mangels Eigenerfahrung nicht, was man da machen kann, aber irgendwie klingt's für mich halt komisch.

    Ich staune wirklich, wie schnell du dich in die Materie reingefuchst hast. Solltest du mMn unbedingt weitermachen und evtl. ein kleines Portfolio sammeln. Damit kann man dann auch wirklich gut mal an einer Filmhochschule vorstellig werden - ich erwähnte es ja bereits, da gibt's recht häufig Studenten, die sehr froh sind, Leute zu haben, die ihren Sachen musikalisch auf die Sprünge helfen.
     
    pitto bedankt sich.
  3. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.098
    28098
    Finde beide Ansätze sehr gut.
    Version 1 passt gut von Bild und Musik von der Synchronität.

    Version 2 wäre so die Richtung, die mir persönlich bei dem Filmchen in den Sinn kommt.
    Etwas Trailerlike und düster. Könnte für meinen Geschmack noch etwas mehr TamTam zum Schluss vertragen. :)

    Letztendlich ist es wohl, wie sooft, Geschmackssache, oder eine Vorliebe die man selbst hat.

    Beide Versionen finde ich wirklich sehr gut gemacht.
     
    pitto bedankt sich.
  4. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.719
    5719
    Ha erwischt, auch am Filmmusiken? Ich werde auch noch was einreichen, wir sind ja kurz vor Sendeschluss grins.

    Zu deinen Versionen:
    Eindeutig die zweite Version, da ist mehr los, du folgst zwar bei beiden Versionen gut den Bildern, aber die erste Version ist zu gleichförmig.

    Frage an den Komponisten: welche Samples konntest du von den bereit gestellten Dingern verwenden? Auch nicht allzuviel, wie ich es höre. Und wie hast du Musik und Film zusammengebeamt? Also ich weiß schon wie das geht, aber welches Programm hast du dazu im Einsatz?
     
    pitto bedankt sich.
  5. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    Hi zusammen, vielen dank für euer Feedback!

    Nur zu Klarstellung: Ich geh mal davon aus, dass ihr die Versionen in der hier abgebildeten Reihenfolge meint? (Ich hab beim Hochladen die Reihenfolge vertauscht, die zweite Version hab ich zuerst gemacht...)

    Ich werd wohl heute an der zweiten Version noch feilen...
     
  6. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    Nur die beiden Percussionsounds...

    Ich arbeite mit S1, da komponiere ich die Musik auf den Punkt zum Film....
     
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.032
    33032
    Schade dass bei sowas dann die Sound FX nicht da sind. Für den Höreindruck wäre das nochmal viel befriedigender und "kompletter". Darf/soll man da eigtl selbst die typischen cinematischen FX Sounds reinbasteln? Bei dem Schiff z.Bsp. irgendwelche Dampfgeräusche, bei der Robotertrulla dann so Stromgedöns? Wobei, wenn man damit anfängt, dann muss man es auch wohl durchziehen, und dann kommt ja quasi noch ein Sounddesign Job hinzu zu der Komposition.
     
    pitto bedankt sich.
  8. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    ein bisschen Sounddesign hab ich ja versucht, allerdings nicht konsequent, für mich ist der Mix aus beidem wichtiger...

    insgesamt finde ich dieses Filmstückchen sehr schwierig, da es wenig Zeit lässt und die Szenen recht kurz geschnitten sind...
     
  9. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.098
    28098
    Bei Metatpop haben einige User versucht, solche Sounds mit einzubauen. Also wenn z.B. die Roboter-Maria an den Thron fasst, dann hört man einen Britzelsound. Oder halt der Riser, der im Pack enthalten ist, passt perfekt zu der Szene, wenn Maria vom Thron aufsteht. Dadurch hört sich das natürlich nochmal mehr wie eine Einheit an.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  10. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    14.861
    14861
    ich finde Version 1 die bessere
    es passt für mich halt besser von Bild<>Ton
    keine Ahnung wie lange noch Zeit ist, aber noch besser fände ich eine Mischung aus beiden, denn der Braams-ähnliche Sound beim Kopf senken gefällt mir in der Version 2 viel besser
     
  11. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.119
    87119
    Mir gefällt Version 1 besser. Version 2 macht mehr her, aber die Cluster-Akkord klingen für mich nicht gut. In Version 1 fällt mir nichts auf, was mich irgendwie stört.
     
    TheSarge bedankt sich.
  12. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.719
    5719
  13. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    Ne überhaupt nicht! Habe mir deine Version schon angehört, finde ich auch sehr gut. Zum Schluss hin verläuft es sich ein bisschen... Kommt aber noch ausführliches Feedback in deinem Thread.
     
    mazze bedankt sich.
  14. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.719
    5719
    Danke, das ist nett von dir. Wir exotischen Filmmusikvögel müssen zusammenhalten...
     
  15. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
  16. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.119
    87119
    Find's nach wie vor cool. Soundmäßig noch besser geworden. Die Stelle mit den Clustern ab 0:37 sticht für mich aber leider völlig raus. Klingt für mich, als haut jemand völlig wild auf dem Keyboard mit den String-Sounds rum. Harmonisch meine ich. Ich hab jetzt die Cluster nicht rausgehört, aber probier doch mal Quarten + ein Halbton über der Quarte und/oder Quinten + ein Halbton unter der Quinte. Mit Oktave dabei natürlich. Gerne auch andere gezielte Töne... aber in dem Beispiel klingt es für mich sofort sehr beliebig und damit nicht mehr professionell. Ganz im Gegensatz zu den Voicings davor, die ich sehr gelungen finde.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Solche Voicings funktionieren oft ganz gut. Irgendein Intervall + Halbton darüber oder darunter.

    Mist, jetzt hab ich selber Lust, das Video zu vertonen :D Aber leider zu viel zu tun, das wird nix mehr bis übermorgen.
     
    pitto bedankt sich.
  17. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    An die Cluster geh ich noch mal ran, danke für deine Tips...

    Hab für beide Versionen je zwei Stunden gebraucht, geht recht schnell, da es nur eine Minute ist...
     
  18. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.032
    33032
    Ich wurschtel da auch gerade bissl rum. Samma nutzt jemand Cubase von euch? Bei mir wird der Videoscreen extrem schlecht geupdated, das Bild ruckelt und kaspert vor sich hin, damit kann man kaum ernsthaft arbeiten.
     
  19. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.719
    5719
    Ja ich hab es mit Cubase gemacht und bei mir ist das dämliche Video auch immer wieder stehen geblieben, so was habe ich auch noch nicht erlebt. Egal welchen Screensize ich gewählt hatte. Ich habe es erst auf meinen Rechner geschoben, aber die Prozileistung war bestens und als ich die Latenz erhöhte hatte, in der Hoffnung dass es besser wird, war keine Änderung zu verzeichnen...
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  20. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.386
    5386
    Mhh bei mir mit S1, hat super geklappt... Trotz vieler Kontakt-Instanzen, kaum Systemauslastung...