Information ausblenden

Zum Thema - "Streaming"

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von User70408, 28.08.18.

  1. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.786
    3786
    Für dich ja, für die Umwelt nein. Die Herstellung braucht ja zunächst Ressourcen, also Öl, Holz usw.
     
  2. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    hast du eine Ahnung wie schädlich all die unnötigen Smart und Tabletendinger sind ?
    Dann noch der gesundheitsschädliche Strahlensmog den die Wischerdinger verursachen :schulterzuck:
     
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    32.836
    32836
    Du bist einer der "Einzelfälle". So wie ich auch.
    Die Masse macht sich keinen Kopf um irgendwelche Bandhintergründe oder Entstehungsgeschichten. Glaub mal.
    Hauptsache ein Song geht ab, nur das interessiert die Leute. Leider.
     
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    32.836
    32836
    öhm.. ich weiss jetzt nicht, ob du eines der ersten Tschenobyl-Pad Reaktor Typ IV aus russischer Fertigung dein Eigen nennst.. :D
     
  5. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    hör mal zu du :vangry:

    ich war erst vor 4 Wochen ... weil da so ein Ding, egal ... in der Röhre, ich glaub man nennt das MRT ...
    Und da wurde ich aber sowas von aufgeklärt wie schädlich diese Smart-Dinger in der Brusttasche, Hosentasche, Nachttisch, und überhaupt sind!!!

    Ja und Tschernobyl, das ist kein Spaß, diese Mistdinger, äähhh
    Ich war dabei in den 80ern als wir demonstriert gegen Kernkraft -
    http://www.zwentendorf.com/

    wir haben es geschafft, obwohl fertig gebaut, dass dieses Miststück niemals in Betrieb genommen wurde - Österreich ist bis heute Kernkraft frei :yeah:

    und ist a Ruh jetzt ?
    :D

    .
     
  6. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    das war halt noch Kultur als man so Vinyl Doppel Alben oder auch die Booklets der CD'S, während man die Songs hörte, in Händen hielt.
    Ja hat man sich auch physisch mit dem Künstler der Band, beschäftigt.
    Das ist schon ein wenig verloren gegangen, schade :-(
     
  7. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.373
    10373
    Nö...
    Denn wieviel Atomstrom wird denn bei Euch aus den Nachbarländern importiert?
     
  8. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    kann man ablehnen, wenn man etwas mehr bereit ist für ÖKO-Strom zu zahlen.

    Und außerdem werden wir euch Sündern auch noch den Kernkraft-Schwachsinn abdrehen - wart nur :altweise:

    P.S. und wenn alle Stricke reißen kaufen wir halt wieder mehr Kerzen ein :p
     
  9. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    ich brauch ja keinen Strom - ich bin ja Akustik Gitarrist :booty: :blbl:
     
  10. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.373
    10373
    Und wieviele Kunden machen das?

    Oha, Du lebst wirklich im Gestern.
    Denn das haben wir schon selbst getan...

    Aber nichts für ungut :)
     
  11. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.373
    10373
    Ohne Strom wärst Du offline. Auch gut... :p
     
  12. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    na ich z.B. :drink:
    nee nur so halb weiche Gschicht und nicht wirklich, so Warmduscher mäßig und nicht mehr, da muss noch mehr Bekentniss und viel schneller, hopphopp
    jetzt wo ich überlege ... dann kann ich dich ja nicht mehr lesen :heul:
    Zur Not hab ich ja noch so einen Rad-Ergometer im Keller ... da könnte ich ja ein wenig Strom zum Onlinen erstrampeln :)

    .
     
  13. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.259
    19259
    Das war in den 70ern, meinst vielleicht die Hainburger Au 1984?
     
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.212
    37212
    LoL.
     
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.879
    17879
    81 sind wir in den bonner hofgarten gestreamt...

    letzte woche ging bei mir in berlin vor der haustüre zum letzten mal der "zug der liebe" vorbei,
    ein nachfolger der berühmten "fuck parade", die vor vielen jahren als gegenpol zur "love parade" gegründet wurde.

    leider hatten die keine sprüche mehr und haben einfallslos auf die 81er parolen zurückgegriffen.
    der wagen des hedonistischen berliner clubs insomnia trug die aufschrift:
    "petting statt pershing"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.18
  16. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.954
    2954
    Ja natürlich, ein physischer Tonträger wird dann nicht mehr hergestellt.

    Dabei wird aber vergessen, dass diese Dienste enorm viel Ernergie verbrauchen, welche ja auch hergestellt werden muss. Es müssen auch Netze ausgebaut werden usw. .

    Die Umweltbilanz von Streaming dürfte verheerend sein.
     
  17. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    3.042
    3042
    Wir sind wohl alle voller Vorurteile der jüngeren Generation gegenüber. Ich kenne unheimlich viele junge Heavy-Fans die wandelnde Lexika sind und sich mit jedem Detail beschäftigen. Um auf meine Tochter zurückzukommen; sie ist 26 und in dem Alter hatte ich bereits einige hundert LPs rumstehen. Hätte ich die Möglichkeiten von heute gehabt. wäre meine Sammlung noch viel grösser gewesen. Wir unterstellen dieser Generation Oberflächlichkeit. Die gab's aber schon immer. Wenn ich nur schon an den musikalischen Sondermüll denke, den sich meine Mutter reingezogen hat. Grauslig.
     
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    32.836
    32836
    Ich kenne einen 25-jährigen Maler mit richtig derbem geilen Baustellenhumor aus der dunklen Metal/Gothic-Szene - der ist ebenso ein wandelndes Lexicon, hat ein immenses Hintergrunwissen selbst über "alte" Bands wie Queen, Black Sabbath, oder hochwertige Literatur und Lyrik um Goethe & Co. (nur schnelle Beispiele) jedenfalls Hut ab! Sind immer tolle Gespräche, wenn wir uns treffen. Könnte vom Altersunterschied knapp mein Sohn sein. Ach so, ein feiner Gitarrist ist er auch noch.
     
  19. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.954
    2954
    Ja sicher gibt es diese (jungen) Leute. Die haben sich das aber nicht über Streaming erschlossen, oder? Geht ja auch gar nicht, weil man so, ohne Infos, ja gar nicht an die Zusammenhänge kommt... .
     
  20. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.954
    2954
    Ja, DU. Aber das waren die wenigsten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.18