"Youtube-Momo" leitet Kinder zu Selbstverletzungen oder gar Suizid an..

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von stereolli, 06.03.19.

  1. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    6.898
    6898
    Moin,

    vielleicht hat der eine oder andere bereits davon gehört. Aktuell sind kranke Idioten damit beschäftigt Kindervideos auf Youtube mit der "Gruselgestalt" Momo zu versehen. Nach einigen Minuten des Videos ( laut Medien zb. PeppaWutz ) erscheint dann die Gestalt und ruft auf perfide Art auf, sich selbst zu verletzen ( ins Bein schneiden, Handgenke schneiden ) oder andere Taten zu begehen. Man geht davon aus, das bisher Suizide junger Menschen darauf geschehen sind.

    https://www.regenbogen.de/nachrichten/magazin/20190304/momo-ist-zurueck-kinderserien-taucht-sie-auf
     
  2. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    1.972
    1972
    Da kann man sich ja fast schon nicht mehr sachlich zu äußern. Wenn es um Kinder geht, hört der Spaß auf:mad:
     
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    25.261
    25261
    Das habe ich auch gelesen, kranke Penner! Unsere schaut noch kein TV oder YT, aber wie es aussieht, muss man sich die sauberen Kanäle bookmarken oder dabei sein.
     
  4. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    204
    204
    Das extra für Kinder bereitgestellte "Youtube Kidz" ist aktuell nicht davon betroffen. Grundsätzlich sollten Eltern ihre Kinder aber mit Youtube nicht alleine lassen. Mein Kind darf zwar auch am eigenen Tablett selbstständig schauen, aber mit einem Ohr sind wir immer dabei.

    Besser ist es natürlich für Peppa Wutz und co. einen Streaming Dienst wie Netflix oder Amazon Prime zu nutzen. Dort wird sicherlich kein Momo auftauchen.
     
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    25.261
    25261
    PS: Schade, dass damit auch der Name des tollen Buches von Michael Ende leidet.
     
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    30.551
    30551
    Wie soll denn das funktionieren? es kann doch niemand Videos von anderen Kanälen verändern? das können dann doch nur falsche Kopien von Kanälen sein.
     
  7. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    1.972
    1972
    So in etwa. Und die müssen ja auch irgendwie von irgendwem hochgeladen werden.
     
  8. Voodooboom

    Voodooboom

    Registriert seit:
    16.04.16
    Punkte:
    710
    710
    Das perfide ist doch auch, dass die Macher mit dem Mist viel Geld bei YouTube verdienen. Eine ekelhafte Vorstellung.

    Ich habe in den letzten Wochen als Lehrer in einer Grundschule mitgearbeitet, dass Thema Momo ist auf dem Schulhof seit Monaten ein Dauerbrenner. Ich bin auf gemalte "Momobilder" auf diese Figur aufmerksam geworden. Mich hatte in einer Kunststunde interessiert, warum die Person auf dem Bild ein rotes Messer in der Hand hält...Grundschulkinder...unglaublich...traurig.
     
  9. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    30.551
    30551
    ja und die Leute sollten folglich auch sehr leicht ausfindig zu machen sein. verstehe überhaupt nicht wie sowas überhaupt erst große Ausmaße annehmen kann. bei politisch missliebigen Videos geht die Löschung auch schneller als man gucken kann.
     
  10. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    1.972
    1972
    Genau! Und es war sogar schon vor ca. 1 Jahr ein Thema. Aber wehe der Erdo wäre in einem YT-Video lächerlich gemacht worden.
     
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    39.977
    39977
    Manchmal wünsche ich mir die Zeiten von Sesamstrasse, Rappelkiste und Kli-Kla-Klawitter-Bus zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.19
  12. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    1.972
    1972
    Wobei man uns früher als Kinder auch vor dem Mann, welcher Kinder fängt, gewarnt hat.
     
  13. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.400
    9400
    Grüße vom "freien Internet"...
     
  14. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    204
    204
    Jain. Die Videos kommen natürlich nicht über die "offiziellen" Kanäle auf Youtube, sondern erscheinen in der Spalte: "Video vorschläge für dich". Das hat dann mit den Kanälen nix zu tun.

    Es hat auch aktuell nicht das große Ausmaß angenommen. Die Berichte über Selbstverletzung oder gar Suizid sind bisher alle nicht bestätigt. Der verlinkte Regenbogen Artikel ist da auch etwas reißerisch geschrieben.

    Das einfache Löschen eines Videos im Internet ist nicht mehr möglich. Dazu ist die eigendynamik zu groß. Was einmal im Internet steht, steht für immer im Internet.

    Viel beängstigender finde ich da folgende Entwicklung:
    https://www.sueddeutsche.de/kultur/youtube-paedophilie-kinderporno-1.4339700

    und es zeigt eben auch: Eltern sollten für Ihre Kinder da sein, auch im Internet. Und dazu gehört eben auch sich damit auseinanderzusetzen, und das nicht als "neumodischer kram" abzutun.
     
  15. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    6.898
    6898
    Ja, wir haben auch nur Youtube Kids, weil beim normalen Youtube bei Kindersachen zwischendurch auch schonmal Werbung für Horrorfilme kommen. Youtube Kids ist zwar nicht betroffen, streichen werde ich es dennoch vorerst. Zu krass, sollte der Scheiß doch mal durchkommen. Gibt schöne kindgerechte Sachen auf Netflix Kids oder Amazon Prime.
     
  16. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    6.898
    6898
    Traurig und äußerst beängstigend. Man möchte als Vater da gern wissen, wer sowas hochlädt und bei denen an der Tür klingeln....
     
  17. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    30.551
    30551
  18. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    6.898
    6898
    +1

    Neulich erst diskutiert mit jemanden, dass wenn ich die Wahl hätte, ich meine Kids anfang der 80er aufwachsen lasse würde statt heute. In dem Zusammenhang nervt mich Internet, Youtube, Smartphone usw. Ein Boykott ist nur völlig kontraproduktiv...
     
  19. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    204
    204
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    30.551
    30551
    Das hat aber nichts mit YouTube zu tun. wenn die Kinder auf YouTube rum surfen bleiben Sie in der Regel auch auf YouTube, und dort ist alles unter der Fuchtel von YouTube.