womit/wie XY-Pad bei u-he Zebra oder RP Blue steuern?

Dieses Thema im Forum "Plugins, Effekte und Samples" wurde erstellt von TheSarge, 19.01.17.

  1. TheSarge

    TheSarge Themenersteller Well-Known Member

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    7.892
    7892
    Hallo Recordies,

    die VSTi "Zebra2" von u-he und "Blue II" von Rob Papen bieten sogenannte XY-Pads an, mit denen man sehr geil in die Klangveränderung (während des spielens) eingreiffen kann
    Omnisphere hat auch sowas, aber auch eine App "Orb" um über ein iPad diesen zu steuern

    aber wie macht man das am besten bei den beiden?
    kann man die irgendwie auf die Drehregler von Maschine bzw. K-Kontrol-S-Keyboards legen?

    hier mal die Links zu den Teilen:
    http://www.u-he.com/cms/zebra
    https://www.robpapen.com/blue2.html
    https://www.spectrasonics.net/products/omnisphere/index.php

    hoffe es finden sich ein paar Infos, oder benutzt ihr diese Funktion gar nicht?

    regards,
    The Sarge!
     
  2. Carcinome

    Carcinome Well-Known Member

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    6.999
    6999
    Moin @Sarge,

    zumindest bei Zebra geht das über MIDI-Learn:

    Auf den "Stuerpunkt" des XY-Pads rechtsklicken, dann "Learn" anklicken und danach den gewünschten Controller bewegen.

    Schreit nach sowas, ne?

    [​IMG]

    Das graue Linke ist so´n Pad-Feld, welches MIDI-Daten in der X- und Y-Achse sendet.

    Gruß
    Carcinome
     
    TheSarge bedankt sich.
  3. Kommodo

    Kommodo Well-Known Member

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    550
    550
    Sollte sich auch mit Lemur (jetzt liine, früher jazzmutant) machen lassen.
    Da ist die "Bedienfläche" schön groß.
     
    TheSarge bedankt sich.
  4. TheSarge

    TheSarge Themenersteller Well-Known Member

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    7.892
    7892
    ist das nicht eine App?