Wo Absorber anbringen?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Zeichen1, 15.10.09.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Habe schon seit 4 Monaten Basotect Absorber zu Hause rumliegen und will die jetzt langsam mal anbringen. Gekauft habe ich sie weil es etwas hallt.
    Aber wo bringe ich die Absorber jetzt am besten an? Sollte ich diese "Spiegelmethode" anwenden?
     
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Ja.
     
  3. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    :D gut. dann nochmal um sicher zu gehen das ich das richtig verstanden habe:

    ich sitzte auf meinem platz vor den monitoren - jemand anders läuft mit einem spiegel die wände entlang (spiegel paralel zur wand), und überall wo die boxen zu sehen sind, hänge ich absorber auf. richtig?

    Und das gleiche mache ich auch mit dem Mikrofon?
     
  4. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Zu 1. ja.

    zu 2. nein.
    Das Mikrofon brauchst du nicht an der Wand langzuschleifen.
    Das stellst du einfach da hin, wo Platz ist. Wäre unsinnig, wenn woanders.

    Ari
     
  5. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    :D Alles klar. An die Wand hinter den Boxen hänge ich dann logischweise keine Absorber?
     
  6. rolanded

    rolanded

    Registriert seit:
    09.08.06
    Punkte:
    3.483
    3483
  7. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Doch!!!!
    Genau dort kleisterst du alles zu.

    Ari
     
  8. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Ari wenn du dass sagts, mache ich das auch! Sei dir dessen bewusst


    Mein Zimmer ist übrigens länglich und ich sitze zur längeren Wand ( geht leider nicht anders). Ist das arg schlimm oder macht das nicht viel Unterschied? Übrigens sitze ich auch nicht mittig im Zimmer, sondern etwas weiter recht ( geht leider auch nicht anders;))
     
  9. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Kommt mir gerade so - Wenn die Absorber seitlich angebracht werden ist das bei mir ganz schlecht! Wie gesagt ich sitze zur längeren Wand, was sich auch nich ändern lässt und links von mir ist eine Tür und rechts an der Wand ein Fenster (jeweils mittig).
     
  10. Kupo

    Kupo

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    1.657
    1657
    eigentlich ist das schon "schlimm"!

    du solltest genau anders sitzen
    richtung kurzer wand

    und ja, hinter den boxen gehören dicke absorber hin
    stichwort: SBIR
     
  11. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Oh das ist schlecht. Kann mir jemand erklären was dabei genau der Nachteil ist?

    Also wirklich Absorber hinter die Boxen? Dachte das war Ironie vom Ari...

    Perfekt einrichten lässt sich das Zimmer leider auch nicht, da die Tische sich nicht verschieben lassen. Dadurch stehen die Boxen auch recht nah an der Wand. Aber andere Möglichkeiten habe ich leider nicht
     
  12. Kupo

    Kupo

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    1.657
    1657
    kuck mal hier
    [​IMG]

    noch fragen?
     
  13. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Naja wie gesagt, anders gehts eben leider nicht. Ich hoffe es bringt nicht zuviele Probleme mit sich in Zukunft

    Aber was mache ich jetzt mit den Absorbern, wenn ich sie nicht an den Seiten anbringen kann? Zwei könnte ich ja weiter vorne im Zimmer an den Wänden beim Mikrofon an die Wände klatschen.
     
  14. Kupo

    Kupo

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    1.657
    1657
    wie du in der grafik sehen kannst, fängst du dir durch so ne aufstellung massive probleme im bassbereich ein!
     
  15. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Unschön, aber ich kann es eben nicht ändern. Das macht mich traurig...

    :D
     
  16. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Wo soll ich die Absorber denn dann anbringen, wenn an den Seiten kein Platz ist? Wahrscheinlich im vorderen Teil des Zimmers links und rechts neben dem Mikrofon, dann ein bisschen an der Decke vor den Boxen, an der Wand hinter den Boxen und gegenüber?
     
  17. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Schreibt doch mal bitte, ich würde das gerne mal hinter mich bringen ;)
    Eigentlich sollen sie ja auch dafür da sein, das es nicht mehr hallt im Zimmer.
     
  18. rolanded

    rolanded

    Registriert seit:
    09.08.06
    Punkte:
    3.483
    3483
    worum geht es Dir: Abhören oder Aufnehmen? Sind Deine Gesagsaufnahmen verhallt?

    LG
     
  19. Zeichen1

    Zeichen1 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.09
    Punkte:
    2.215
    2215
    Ja, habe ein klein wenig Hall auf der Aufnahme, da das Zimmer recht leer ist. Abhören wäre auch nicht schlecht, aber da ist anscheinend bei meinem Zimmer eh nichts zu machen
     
  20. rolanded

    rolanded

    Registriert seit:
    09.08.06
    Punkte:
    3.483
    3483
    nur für Die Aufnahme, stell Deine Absorber (auf Stative oder hängend von der Decke) rund um das Mikro und Dir. Wenn möglich sollte an der Decke über's Mikro auch ein Absorber platziert werden.

    LG
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.