wer überprüft bei auftritten, ob eigene songs bei gema gemeldet sind?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Ewert, 05.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    hey,

    ...mal so rein hypotetisch (ähem):

    wenn man zb. bei einem singer/songwriter contest mitmacht und man würde eigene songs spielen, die jedoch bereits bei der gema gemeldet sind - wer kontrolliert den sowas? ich meine - gerade bei sehr unbekannten künstlern?

    der veranstalter sagte aber, es dürften ausschliesslich gema freie songs gespielt werden.

    was meint ihr - ist es wirklich so stark kontrolliert?
    ;)

    liebe grüsse, ewert
     
  2. transporta

    transporta

    Registriert seit:
    26.08.08
    Punkte:
    128
    128
    Man hoert ja immer wieder von Partys, auf denen jemand von der Gema erschienen sein soll, um zu kontrollieren. Aber dass so ein Kontrolleur bei nem Contest jedes einzelne unbekannte Lied mit der Datenbank abgleicht, halte ich fuer sehr unwahrscheinlich. Wenn der Contest natuerlich in TV oder Radio uebertragen wird, koennte das was anderes sein.

    Dem Veranstalter wird's egal sein, Hauptsache er hat darauf hingewiesen. Vielleicht hat er die Moeglichkeit gar nicht in Betracht gezogen, dass jemand mit eigenem Material antritt, das schon bei der Gema gemeldet ist und wollte eigentlich nur verhindern, dass gecovert wird..
     
  3. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    Eher wird der Veranstalter die GEMA-Gebühren meiden wollen, ansonsten sehe ich das so wie transporta. Man kann nix ausschließen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass du entdeckt wirst, schätze ich als ziemlich gering ein.
     
  4. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    viele dank euch beiden! hab aufgrund eurer beiträge eine entscheidung getroffen.;)

    schönen abend noch!


    liebe grüsse, ewert
     
  5. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    Und viel Erfolg!!!!
     
  6. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    jau! dake, ich werde berichten, ende februar!;)
     
  7. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    5.281
    5281
    Nee, egal ist dem das nicht. Wenn tatsächlich jemand vorbeikommen sollte und Gema-Songs findet, muss er (soweit ich weiß) dafür haften.
    Habe damals mit meiner Punk-Band bei einigen solcher Veranstalter gespielt. Du musst halt vorher eine Veranstaltungsanmeldung für die Gema ausfüllen und dabei die Songs aufschreiben, die du spielst. Ich habe aber auch noch nie erlebt, dass ein Gema-Mitarbeiter da war... zumindest hat er sich nicht zu erkennen gegeben ;-)

    @Ewert: Wann ist denn der Contest? Bei dir in Münster? Vielleicht komme ich vorbei, ist ja nicht so weit von hier.
     
  8. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Jau so sieht das aus,

    Aber wenn das doch kein Coversong ist verstehe ich das Problem nicht, Du kannst Deine eigenen Songs doch spielen wann und wo Du willst???
    Also ich weiss nur das man Coversongs mit Liste bei der Gema anmelden muss,

    aber eigene Songs, selbst wenn die bei der Gema gemeldet sind?? Das wäre mir neu.

    Aber ich würde das auch gerne mal wissen, Ihr macht mir Angst.

    Gruss der Todd..
     
  9. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    Schon, aber nur, wenn der Veranstalter dafür an die GEMA zahlt.
     
  10. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,

    Na das ist ja wohl der Gipfel ;-)

    Also wenn ich meine Songs bei der Gema gemeldet habe muss der Veranstalter dafür zahlen das ich meine Songs spiele????

    Ahaa Okay das wusste ich auch noch nicht.......
     
  11. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    So isses, Todd - übrigens auch dann, wenn du selbst der Veranstalter bist ...
     
  12. fenderowen

    fenderowen

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Jaaa pass upp: Wir-also eine Punkrock/Grindcore watt weiss ich Band aus Köln haben bei einem Live Gig die Deutsche ANtionalhymne gespilet, 6 Tage später hatten wir nen Brief im KAsten das wir doch bitte zahlen sollen, da dies nicht gemeldet war. Also so gaaanz ohnei st das nicht, haben nie bezahlt und zum Glück kam auch nix nach aber Muffe hat man da trotzdem also f... dich Deutschland
     
    ralvieh77 bedankt sich.
  13. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    Ende gut, alle bescheuert ...[​IMG]
     
    ralvieh77 und fenderowen bedanken sich.
  14. fenderowen

    fenderowen

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Feines Endresultat :)
     
  15. Riddimkilla

    Riddimkilla

    Registriert seit:
    02.10.09
    Punkte:
    536
    536
    Der muss ja nicht persönlich dort sein, es reicht, wenn die im Lineup ein Gema-Mitgleid finden ...[​IMG]



    r
     
  16. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Naja wir haben von uns keine Songs bei der Gema gemeldet, nur als wir die neue Cd fertig hatten was beim Anwalt also Song technisch.

    Aber wenn wir gecovert haben hat das der Veranstalter schon immer bearbeitet Gema Liste und so, ich weiss ja auch nicht ab welcher Veranstaltung man da so näher hinschaut...
     
  17. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.958
    2958
    Dass heißt ja noch lange nicht, dass auch GEMA-Pflichtige Songs gespielt werden/wurden ;)
     
  18. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    würde ja gerne mitlachen - erklär mal - in dem Fall wäre also Ewert das GEMA-Mitglied, und jetzt? Dass den eben eher niemand findet, war doch Konsenz, oder? Oder müsste dann noch ein GEMA-Mitglied dabei sein, das sich beim Petzen aber outet und sich damit selbst aus dem Wettbewerb schießt?
     
  19. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    hey,

    alles gut verlaufen - ich habe aber auch keine songs gespielt, die ich bereits bei der gema gemeldet habe.
    anyways, hab mich qualifiziert für den nächsten contest am 9.5.12 im "sputnik" in münster.
    eintritt so um die 6 € und erfahrungsgemäss mit so 120 leuten, einlass 19:00uhr...ich trete da "gegen" 5 weitere singer/songwriter an. freu mich und meld mich wieder!

    schönen sonntag euch allen!
     
  20. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    41.703
    41703
    Ich meine wenn du Gemamitglied bist, must du sowie alle Werke anmelden die veröffentlicht oder aufgeführt werden.

    Ich bin jetzt ausgetreten, beziehungsweise die Gema lässt mich raus zum 31.12.2012 :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.