Information ausblenden

Wer leidet unter wirklich lauten Nachbarn?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Xixiosus, 05.05.19.

  1. Xixiosus

    Xixiosus Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    616
    616
    Mich nervt gerade mein Nachbar furchtbar, weil er glaubt er könne 12 Stunden am Stück seine Anlage samt Sub. bis zum Anschlag aufdrehen.
    Wer hat Lust, mich mit ein paar netten Geschichten aufzuheitern, wie ihr euch bei lauten Nachbarn gewehrt oder revanchiert habt? :)
     
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    43.791
    43791
    meine Nachbarn haben sich damals stets nur bei mir revanchiert :-D
     
  3. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.583
    6583
    ich hätte gerne laute nachbarn, weil dann könnte ich auch selber laut sein :D
     
  4. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    1.764
    1764
    Ich hab hier eine polnischis Paar, das den Innenhof regelmäßig mit polnischen Schlager beglückt hat.
    Vor allem im letzten Sommer bei offenem Fenster und über 80dB gemessen an meinem Fenster!

    Nachdem auch mehere Ornungsamt und Polizei-Aktionen nicht gefruchtet haben:
    Lärmprotokoll (zum Teil aus dem Gedächtnis) und ab zur Hausverwaltung. Ich war auch nicht der einzige der sich beschwert hat.
    Daraufhin: Abmahnung und Kündigungsdrohung.
    Seitdem ist hier Frieden. :)

    Das klingt natürlich drastisch und ist auch drastisch, aber das war auch sehr extrem, der Typ hat vermutlich ein Alkoholproblem, das ging dann teilweise nachts um 1 wie ein Feueralarm los, wenn er breit genug war, und alle saßen aufrecht im Bett.
    Man fühlt sich so verdammt hilflos, was anderes funktioniert da einfach nicht mehr.
     
  5. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.145
    7145
    So einen hatte ich auch mal. Nachts um 3 in der Woche stand man auf einmal senkrecht im Bett. 2x bin ich zu ihm hin und hab ihn freundlich darauf aufmerksam gemacht. Beim 3. mal hat die Polizei geklingelt. Er hat sich furchtbar ungerecht behandelt gefühlt und mich ab diesem Tage, wie ein Kleinkind, ignoriert aber es hat gewirkt.
     
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    12.028
    12028
    Meine Nachbarn leiden wirklich.
     
  7. Xixiosus

    Xixiosus Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    616
    616
    Ja genau so einen Deppen habe ich auch unter mir. Heute Nacht die Polizei gerufen, dann war der 10 Minuten still und kaum dass die weg waren hat er noch mehr Krach gemacht :mad:
    Da bekommt man einfach voll Lust alle vorhandenen Subwoofer anzuschmeißen, wenn der Depp dann im Bett liegt.
     
  8. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    1.097
    1097
    Ich würde mit dem einmal sprechen. der bewegt sich damit ja nun völlig außerhalb dessen, was er darf... .
     
  9. Xixiosus

    Xixiosus Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    616
    616
  10. Xixiosus

    Xixiosus Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    616
    616
    Das war natürlich das erste, was ich versucht habe - 2x - schon vor einiger Zeit. Das Ergebnis war eine unfreundliche Antwort. Der hat halt null Respekt allen gegenüber. Als seine Mutter, wohnte im selben Haus, gestorben ist, hat er 2 Tage Party gefeiert und auf Facebook geschrieben: "Endlich ist die Alte tot und ich erbe..."
    Ah, da fühlt man sich voll machtlos, echt eine unangenehme Situation. An alle die ein eigenes Haus haben. Mein Neid sei euch gewiss.:D
     
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.996
    21996
    Subwoofer ist doch Kinderkram. 100 W Marshall-Amp mit entsprechender Box anwerfen, weit aufdrehen, Fenster auf, und dann das Riff von "Highway to Hell" spielen. Schon klappt's auch wieder mit allen Nachbarn im Umkreis von 100 Metern.
     
  12. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    1.097
    1097
    Okay, wenn das so ein A***och ist... würde ich zwar ungern machen, aber wenn es dir zu viel wird kannst du auch die Polizei anrufen. Im Recht bist du ja und ´spießig´ wäre das sicherlich nicht bei so einem Typen... .
     
  13. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    10.486
    10486
    Jesus hätte eine Peitsche genommen und sie ihm in die Fresse geschlagen.
     
  14. Xixiosus

    Xixiosus Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    616
    616
    :D Da kann ich nur Amen sagen.
     
  15. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    1.097
    1097
    So ist es! Klaus wusste Bescheid! :)
     
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.037
    43037
    Stinkbomben werfen
     
  17. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.145
    7145
    Warum machtlos? Ruf doch die Polizei. Die regeln das, wo ist das Problem? :confused:

    Verstoß

    Missachtung der Nachtruhe oder der Ruhezeiten an Sonn- und Feiertagen
    Konsequenz

    bis zu 5.000 Euro

    Verstoß

    Missachtung der vertraglich vereinbarten Mittagsruhe
    Konsequenz

    Abmahnung und Kündigung durch den Vermieter
     
  18. sixstringwarrior

    sixstringwarrior

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    3.746
    3746
    Tja ... 2018 umgezogen.

    BAAM - STÖHN - HIER IST DAS ERSTE DEUTSCHE FERNSEHEN MIT DER TAGESSCHAU - HEEEEY - MAAAAMAAAA - *klackerheizung* *nachbarsdusche*

    Lärmprotokoll nicht nötig. Wäre weniger Arbeit zu notieren wann es von wo nicht lärmt.

    Da ist die späte Rache des Karmas für meinen Musikterror in jungen Jahren. Heutzutage fällt mir auch nichts gescheites mehr ein, insofern revanchiere ich mich selten mit eigenen Klängen. Zumal sich die Katze dann beschwert.
     
  19. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.467
    9467
    Habe im Haus hier auch so einen Otto, der seine Anlage mitten in der Nacht ausgefahren hat.
    Seit dem er ne Freundin hat, hat sich das erledigt. Zum Glück.
    Dafür habe ich noch einen Piloten in der Nachbarschaft, der wegen Alkoholproblem entlassen wurde.
    Der fährt jetzt fast täglich mit seiner Cross Maschine auf seinem Grundstück ums Haus herum.
    Karma halt.
     
  20. Xixiosus

    Xixiosus Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    616
    616
    Tsja, Meiner interessiert sich nicht für die Polizei und die Hausverwaltung hat bereits in einem früheren Fall klargemacht, dass sie nicht wirklich was tun wird, außer einen Brief zu schreiben und um die Einhaltung der Hausordnung zu bitten.