Wem das Startrekuniversum zu langweilig ist - The Orville startet

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Cruba, 13.02.18.

  1. Cruba

    Cruba Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    9.284
    9284
    Moin!

    Die ganzen Serien sind ja ganz "nett", Voyager war z. B. schön abgedreht von den Ideen her, richtig gut fand ich die neue Enterpriseversion (2001), werd' ich mir auch definitiv auf DVD holen (immerhin 89 Folgen). Farscape war auch ganz cool...

    Jetzt kommt The Orville daher und das schaut für mich wirklich gut aus, wenn man mal etwas Spass haben will. Startet am 27. auf Pro7... Steckt Seth MacFarlane dahinter, der Family Guy schuf (was ich immer kakke fand)...

     
  2. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    6.342
    6342
    100 % Slapstick und Dödelhumor. Hat schon bei Star Wars nicht funktioniert.
     
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    24.092
    24092
    Star trek discovery war klasse
     
  4. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    2.647
    2647
    Word ! Aber sowas von !
     
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    9.412
    9412
    OH

    MY

    GOD


    Wie konnte DAS an mir vorbei gehen?

    DANKEEE!!!!
     
  6. Cruba

    Cruba Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    9.284
    9284
    Boah seid ihr langweilich... lol