Weiss das jemand?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von DrunkenDunken, 27.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DrunkenDunken

    DrunkenDunken Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.06
    Punkte:
    1.840
    1840
    ich wurde neulich gefragt vieviele Platten man verkaufen muss um heutzutage eine goldene Schallplatte verliehen zu mekommen. Und zum vergleich wiviel es damals war. mit damals meine ich das Jahr 2000. freue mich über Antwort der Fachkundigen. Danke und Gruss
     
  2. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    38.447
    38447
    Wenn ich Wikipedia richtig verstanden habe, dann 100.000 Alben oder 150.000 "Singles".

    Irgendwie ist das historisch überholter Kokolores :)
     
  4. DrunkenDunken

    DrunkenDunken Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.06
    Punkte:
    1.840
    1840
    super tip danke
    aber von 2012 steht da leider nöööx
     
  5. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Demnach gibt es wohl keine neuere Verleihungsgrenze.
     
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    38.447
    38447
    Ja klar.
    2012. Da bricht ein neues Zeitalter auf :)

    Hak' einfach diesen Kotlochquatsch in's Nirwana :)

    Es gibt im Moment keine hochkommerzielle Tonträgerkultur mehr, bei der es reicht mit dem Popo zu wackeln und alle sagen Danke.

    GEMAs Nightmare :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.