Information ausblenden

Videoplayer+exportieren von Files

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von elsenken, 20.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. elsenken

    elsenken Themenersteller

    Registriert seit:
    30.03.04
    Punkte:
    204
    204
    Tachchen,

    Will einen Film minimalst vertonen. Jetzt wollte ich mein geliebtes FL-Studio dazu verwenden und den Film im Videoplayer abspielen und ein Intro+einen Song drunter legen, Songmode und fertig. Jetzt meine eigentliche Frage: Wie kann man das speichern/exportieren? Oder is der ganze Channel nur zur privaten Visualisierung während des arbeitens gedacht? Wär doch ziemlich Witzlos.

    Vielleicht kennt ja jemand ne gute andere Freeware, mit der man ganz einfache Vertonungen machen kann, aber das gehört hier vielleicht net rein.


    E=mc²±3db
     
  2. Arpy

    Arpy

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    87
    87
    Du könntest z.B. einmal die Hilfe von FL zu Rate ziehen:
    Irgendwie lustig, keiner machts.

     
  3. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    *feix* is ja ooch "beschämend"...allerdings besteht ooch mittels windoofs-muhwie-mäker janz simpel einem die "nachvertonungsmöglichkeit" zur verfügung :p ..in diesem sinne...cu

    tro
     
  4. elsenken

    elsenken Themenersteller

    Registriert seit:
    30.03.04
    Punkte:
    204
    204
    aber eher sehr plump.....is nich ganz dat wat ikke möchte. Weiß nich, aber hier sind alle sowas von cool, das das nich mehr als Forum gelten sollte, sondern als Prollecke, hier bekommt ja keiner der fragenden Leute ne richtige Antwort. Was is z.B. wenn jemand nich so gut englisch kann? War doch ne ganz simple Frage, Leute ihr müsst mal n bisschen von euren hohen Pferden runterkommen, es geht hier schließlich um Musik=Freundschaft=Spaß=Party=Figgööön. Also macht euch doch mal geschmeidig. (das war nicht an den letzten Antworter, der gepostet hat, sondern generell an alle.)
    SO!


    Fonsies!



    E=mc²±3db
     
  5. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    FL ist kein Video Editor/Renderer.
    Um deinen Track mit dem Video zu verschmelzen brauchst du hinterher Software wie Virtualdub z.b.

    Am besten ist eigentlich sogar vom eigentlichen Video eine Version mit sehr geringer kBit/s Rate zu erstellen um die CPU nicht zu sehr zu stressen beim komponieren & gleichzeitigem Videoabspielen in FL.

    Hinterher das Originalvideo nehmen (volle Qualität) und mit Virtualdub mit dem Soundtrack "muxen" (so nennt sich das verschmelzen von Bild & Ton soweit ich weiss)
     
  6. Pixelrock

    Pixelrock

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    160
    160
    oder zieh dir einfach ein schnittprogramm...
    vom AVID gibts was kostenloses....
    Und bei aller Lockerheit:
    Handbuch lesen und googeln ist ja prinzipiell nicht zuviel verlangt oder?
     
  7. elsenken

    elsenken Themenersteller

    Registriert seit:
    30.03.04
    Punkte:
    204
    204
    Ist prinziepiell richtig, aber eigentlich is dafür doch ein Forum gedacht, um Fragen die man hat nicht extra googln zumüssen. Außerdem hab ich das Handbuch ja dann gelesen. Aber jetzt sag ich auch ma danke, das waren wirklich 2 gute Tips. Besten Dank die Herren.





    E=mc²±3db
     
  8. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    Es ist aber auch nicht dafür gedacht ne Frage zu stellen, sich zurückzulehnen und auf Antworten zu warten...
     
  9. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    so siehts aus :p ....nichts für ungut :nonono: ...

    @elsenken - mmhm, ik schaffet nicht deine signatur-formel zu entschlüsseln *feix*...cya

    tro
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.