Verzweifle

  • Ersteller lovemakemusic
  • Erstellt am
lovemakemusic
lovemakemusic
Ton-Guru
Registriert
06.06.21
Beiträge
391
Reaktionen
149
Punkte
849
ja, das ist bei mir der Standard.

Aber ich nehme immer mit 44,1 auf :D

Naja gut klingen bei mir oft ältere Aufnahmen: Rage against the machine, Nirvana etc. Alles top Recordings. These: Die haben bestimmt echtes analoges Tape genutzt oder sowas. Das ist cheaten auf hohem Niveau! Macht aber heute niemand mehr. Digital ist halt besser und akkurater!
 
lovemakemusic
lovemakemusic
Ton-Guru
Registriert
06.06.21
Beiträge
391
Reaktionen
149
Punkte
849
Oha! Das konnten die sich doch garnicht alle leisten! :D
Die hatten noch Manager, Gläubiger und Investoren ;)
Damals war das doch noch ein echter Markt. CD 16 DM und wenn du weltweit gekauft wirst… heute 0,00001 Euro für nen Play oder so.
 
TheEar
TheEar
Auskenner
Registriert
10.08.20
Beiträge
399
Reaktionen
343
Punkte
1.446
Die hatten noch Manager, Gläubiger und Investoren ;)
Damals war das doch noch ein echter Markt. CD 16 DM und wenn du weltweit gekauft wirst… heute 0,00001 Euro für nen Play oder so.
Das war ja auch n Scherz. Natürlich haben die auf Tonband aufgenommen. Nur die Wenigsten hatten in den 90s richtige Digital-Tonbandgeräte. Bestenfalls Adat... Aber gewöhnlicherweise Otari oder Studer o.ä.
 
lovemakemusic
lovemakemusic
Ton-Guru
Registriert
06.06.21
Beiträge
391
Reaktionen
149
Punkte
849
Das war ja auch n Scherz. Natürlich haben die auf Tonband aufgenommen. Nur die Wenigsten hatten in den 90s richtige Digital-Tonbandgeräte. Bestenfalls Adat... Aber gewöhnlicherweise Otari oder Studer o.ä.
Deshalb konnten die alle auch noch spielen damals: Da wusste man: Nochmal neuer Einzeltake geht nicht wirklich ;) Heheheh.... ´
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben