USB-Mikro rauscht bei höherem Pegel!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von PShYne, 06.03.07.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PShYne

    PShYne Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.07
    Punkte:
    3
    Ich habe ein Samson C01U USB-Mikrofon und nehme, meistens zumindest, im Magix Samplitude Professional auf...

    Wenn ich das Mikrofon benutze, ohne Einstellungen vorzunehmen, habe ich einen so schwachen Eingangspegel, das man Aufgenommenes kaum hört.

    Drehe ich jetzt beim Samson Soft PreAmp (Mitgelieferte Software) den Regler hoch, wird das Signal deutlich lauter, allerdings hat das ein starkes Hintergrundrauschen zur Folge, welches dann die Aufnahme qualitativ schlecht macht!!!! Liegt das an meiner stinknormalen Soundkarte?

    Sollte ich da auf eine professionelle zurückgreifen oder hat mir jemand eine andere Lösung für das Problem?

    Danke für Eure Hilfe!


    Greetz
     
  2. PShYne

    PShYne Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.07
    Punkte:
    3
    kann mir niemand helfen???
     
  3. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Du schliesst das Mikrofon doch gar nicht an der Soundkarte an, oder?

    Gruss
    Mad
     
  4. qatcho

    qatcho

    Registriert seit:
    17.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Ganz davon abgesehen, dass das Mikro eben Müll ist... wen wunderts, wenn zu dem Preis in ein Großmembranmikro auch noch ein Wandler und ein Preamp gesteckt werden müssen. Das kann eigentlich nur rauschen.
     
  5. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    das scheint wohl eine schwachstelle des mics zu sein

    besser wäre natürlich eine ordentliche soundkarte mit phantomspeisung und ein großmembran mic - kostet allerdings auch mehr
     
  6. -Ulrich-

    -Ulrich-

    Registriert seit:
    12.08.06
    Punkte:
    525
    525
    Liegt das an meiner stinknormalen Soundkarte?


    Nein, das müsste am Mikro liegen.
    Wie Mad schreibt, Mikrofon fungiert hier als Soundkarte, sprich Wandler.

    Habe so ein Mikro noch nicht getestet,
    aber ein rauschender Preamp bei hoher Verstärkung ist wahrscheinlich.

    Gruss Ulrich
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Handbuch lesen !
    Das Mikrofon ist die Soundkarte!

    Du hast offenbar garnicht verstanden, was das Gerät überhaupt ist und was es tut.

    Dass diese USB-Mikrofone mitunter etwas stärker rauschen als ein herkömmliches Mikrofon, muss man bei dem Preis sicherlich in Kauf nehmen.
    Es sollte aber in jedem Fall möglich sein, damit eine einigermassen akzeptable Aufnahme herzustellen.

    Das beginnt schon damit, dass man an einem Mikrofon auch an der richtigen Stelle reinsingt...
     
  8. qatcho

    qatcho

    Registriert seit:
    17.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Genau und zusätzlich eben auch noch Preamp...

    wer die Rechnung mal durchspinnt:

    Mikro + Preamp + Wandler für zusammen 78€ -> Ramsch
     
  9. padim

    padim

    Registriert seit:
    29.10.03
    Punkte:
    1
    hallo wer sagt da das es ramsch ist

    richtig eingestellt kreigt man mit dem micro geniale aufnahmen hin

    wichtig es muss direckt am usb port angeschlossen sein nicht uber einen hub

    dann rausch es auch nicht so stark
     
  10. trierrapzz

    trierrapzz

    Registriert seit:
    19.07.07
    Punkte:
    64
    64
    ich hab das gleiche mic , das gleiche programm und das gleiche problem
    aber auf magix musik maker funltionierte es vor kurzem ausgezeichnet
    ich weiß nicht an was das liegen könnte
     
  11. Merelin

    Merelin

    Registriert seit:
    19.05.05
    Punkte:
    595
    595
    "wichtig es muss direckt am usb port angeschlossen sein nicht uber einen hub
    dann rausch es auch nicht so stark"

    kannst du mir das mal genauer erklären? [​IMG]
     
  12. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    ja weil es leider einfach keinen sinn macht...
     
  13. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    *lach*

    USB Micros !!!!!!!! aaaahhhhhhhhhh


    Einerseits wollen Einige hier immer gute Aufnahmen haben,
    manche sogar wie die Profis und kaufen sich dann so einen mist!

    Naja selbst schguld würd ich mal sagen !

    Spart lieber euer Geld etwas, und kauft euch was anständiges.
    Es muß ja nicht gleich ein Neumann sein.

    Im AudioWorkshop gibt es doch sehr gute günstige Bundles.
    Die 100% besser sind als so ein USB Micro !!!!
     
  14. trierrapzz

    trierrapzz

    Registriert seit:
    19.07.07
    Punkte:
    64
    64
    ich hab das mic an einen hinteren usb port angeschlossen (6 am rechner und hatte sie schon alles durch probiert) und öffnete das programm samplitute ich rapte einen part um mir die steuerung des programms anzueignen.Da fiel mir auf das die aufnehme zwar geklappt hatte aber sie eben viel zu leise war.
    ich drehte den pegel auf aber es bleib immernich viel zu leise bis das rauschen die aufnahme völlig übertönte.ich habe alles aufgedreht was man aufdrehen kann und jetzt wieß ich nicht mehr weiter
     
  15. trierrapzz

    trierrapzz

    Registriert seit:
    19.07.07
    Punkte:
    64
    64
    ich war am anfang auch skeptisch aber es wurde mir von so vielen leuten empohlen
     
  16. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    vllt ist der output zu leise eingestellt?
     
  17. trierrapzz

    trierrapzz

    Registriert seit:
    19.07.07
    Punkte:
    64
    64
    eigentlich nicht ich habe alles hochgebomt was ich finden konnte
    und ich muss zugeben das ich ein newbie bin
    aber das müsste ich noch hinbekommen
     
  18. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    ja ohne irgendwas kann dir leider keiner helfen.. es ist leiser als was? wie hoch ist die aussteuerung bei magix music maker?
     
  19. magicmusikmaker

    magicmusikmaker

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    299
    299
    Also ich finds schon etwas komisch.
    Diese USB-Micros vergügen doch über die erforderliche Mikrofonvorverstärkung. Die meisten zumindest.

    Mein Headset hat 2,95 gekostet und das Micro rauscht auch nicht und klingt zudem noch für diesen Preis echt hammer. ohne witz jetzt.

    Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Vielleicht brauchst ne Batterie zur Stromversorgung. Schau mal nach!
     
  20. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    mhm es klingt für 2,95 echt hammer? amm.. .. ja...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.