Uptight [Pop]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Dodo_I, 13.07.18 um 23:49 Uhr.

  1. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.531
    23531
    Auf thaloops.com gab es diesen Beat (den ich dann ausgebaut habe).
    Dazu ist mir folgendes eingefallen:



    Auffälligkeiten?
    Klar, nochmal richtig einsingen und beim Solo bisschen mehr Mühe. Was noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.18 um 11:11 Uhr
    Hyp, mfx, Kosaken-Kaffee und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    8.881
    8881
    Irgendwie wirkt der Beat für mich überladen. Er zieht die Aufmerksamkeit weg von der Stimme. Da müßte meiner Meinung nach der Fokus draus liegen. Weiß jetzt nicht, was Beat ist und was Dein Ausbau. Kann also nicht sagen, wie Du da Ordnung reinbringen kannst. Solo finde ich nicht so verkehrt. Vielleicht noch etwas Delay auf die Spur legen, damit sie etwas mehr Leben bekommt. So ist der Klang etwas sterlil.
     
    digi und Dodo_I bedanken sich.
  3. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.531
    23531
    Danke, @Locis , Deine Infos waren echt hilfreich. Habe das Ding jetzt so weit es ging entschlackt, vielleicht ist es so besser.

    Track habe ich einfach ersetzt ...
     
    Locis bedankt sich.
  4. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    8.881
    8881
    Ja, viel besser. Wenn ICH andem Track sitzen würde, würde ich die BackVox Noch links unr rechts verteilen (hast Du ja schon teilweise gemacht), so daß sie die Hauptstimme nicht stören. Das Solo hingegen wirkt jetzt doch etwas lahm. Vielleicht findest Du ja noch eine Melodie mit einem etwas schmissigerem Einstieg ala Joe Sample. Achso, und dann würde ich das Solo ins Zentrum setzten, da es ja die Stimme ablöst.
     
    Dodo_I und digi bedanken sich.
  5. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    2.023
    2023
    Der Einsteig zum Solo und Solo finde ich gelungen bis auf die Stops darin, die funktionieren mMn. Nimmt den eleganten Schwung, der da plötzlich rein kommt, raus. Würde ich noch mal ausarbeiten.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    27.274
    27274
    Die Grundstimmung des Stücks und das Feeling passen prima.
    Der Gesang ist nicht mehr so scharf in den Höhen wie bei manch anderen Nummern, dennoch dringen die s-Laute noch zu sehr durch.
    Wenn der Part mit den abwechselnden Gesangseinlagen kommt, würde ich deine Stimme, dodo, mehr nach links legen.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  7. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.657
    3657
    Songidee ist mal wieder Bombe! Da spielt ja eine richtige Band quasi, cool.. :right:
    Sound: ja, naja... hier gehört m.M.n. in den Mitten (weites Feld) Einiges aufgeräumt... ich tät in diesem Zuge auch gern meine Unterstützung in Sachen klangästhetischer Optimierung anbieten (kein Muss, aber eine Option).. :schaem:
    Gesang: nimm's mir bitte nicht übel, aber ich höre hier hinsichtlich Eignung zu diesem Stück jede andere Art des Gesangs vor meinem geistigen Auge/Ohr, nur nicht deinen. Ist recht kehlig-knödelig, angestrengt... ich höre hier eher eine Mischung aus Andrew Eldritch und James Blunt als eine Mischung aus Bruce Springsteen und Chris Norman... also alles drumherum..:umguck:

    Vielleicht einfach nochmal etwas "souveräner" und relaxter einsingen? Den Rest kann man ja auch einfach mit ein wenig Compression und Saturation zurechtmogeln..

    ..aber das ist alles mein rein subjektives Empfinden, ich versuch nur zu helfen..:lalala:
     
    Dodo_I bedankt sich.
  8. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.531
    23531
    Vielen Dank, Männers!
    Sehe ich auch alles so. Gesang mehr nach links, wesentlich relaxter, und wenn neu gesungen wurde gibbet auch die Stems ... ;)
     
    mfx bedankt sich.
  9. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.531
    23531
    So, nochmal bisschen dran gefummelt, am Solo, Bass-Drum, Bass.
    Stems gibt's, wenn ich von zu Hause zurück bin ... :)
     
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    27.274
    27274
    Noch 'ne Prise De-esser drauf (das könnten aber auch noch die Mischer in der Maschine machen). Zumindest haben sie aber jetzt schon mal einen Eindruck, in welche Richtung der Mix gehen könnte.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  11. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    15.367
    15367
    Ich mag ja, weißt du ja, deine Musikalität :)

    Aber der Mix ... da zerrt und pumpt es wie Sau auf meinen Hifi-Boxen.
    Ich will jetzt nicht wieder als der pöse Bulle auftreten ... o_O
    ich meins ja nur gut und :altweise: ... nörgel halt rum, weil ich es halt gerne klingen höre wie es früher als noch alles gut war ?!?! ... klang :schulterzuck:

    EDIT:
    bin auch nicht pöse wenn du mich angrienst und tönst: "halt doch die Klappe du Dino, du ..."
    ich kann halt nicht raus aus meiner Haut ... drum mag mich auch keiner hier, ich hab auch keine Freunde hier ... :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.18 um 23:49 Uhr
    Dodo_I bedankt sich.
  12. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.657
    3657
    Ach Don, du bist durchaus speziell, aber doch im Grunde ein korrekter Typ ... ohne einen verqueren Charakter wie dich wäre das Forum doch nur halb so schön..

    Hab ich das grad echt gesagt? :eek: Ich schätze ja.. 8-/ ;-)
     
    Dodo_I und DonPedro bedanken sich.
  13. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    10.477
    10477
    Cool... Boy George habe ich noch als eine weitere (positive) Assoziation hier bei der Stimme. ;)
    Was das Ganze meines Erachtens noch von einer Pro-Produktion unterscheidet, ist - wichtiger als irgendwas Abmischungstechnisches -, dass die Instrumente jenseits des Beats nur mittel engagiert (runter-)gespielt wirken. Da dürfte mehr Präsenz, mehr Schmiss rein. Ansonsten ein weiterer Song von Dir, der mal gut ausproduziert auf ein Album gehört :)
     
    Dodo_I bedankt sich.
  14. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    15.367
    15367
    ich grad darüber nachdenk ... ist das jetzt gut für mich, hebt das mein Standing hier oder gibbet dassen mir den Todesstoß ... ???
    ich schätze es jedenfalls wenn so Leutchen wie der mfx hier aus der Community so Sachen sagen - danke dafür und ein herzliches Grüß Gott aus meiner Ecke :) :) :)
     
    Dodo_I bedankt sich.