TouchDAW unterstützt Studio One (Android)

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von mipooh, 14.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mipooh

    mipooh Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.05
    Punkte:
    462
    462
    Immer mal auf der Suche nach Fernbedienungsmöglichkeiten - man möchte ja nicht immer an der Tastatur sitzen - fand ich heute TouchDAW. Eine Android-App, die es mir ermöglicht Studio One fernzubedienen. Da ich hier Wlan benutze und auch mein Galaxy S2 daran angeschlossen sein kann, wird eine Verbindung zwischen dem Android und einer Anwendung rptMidi (Programm, das auf dem Rechner installiert wird - kostenlos) hergestellt. Diese wiederum stellt einen oder mehrere Midi-Ports zur Verfügung, die dann in Studio One verwendet werden können.
    In Studio One habe ich dann ein Mackie Control eingerichtet und ein Keyboard, die jeweils auf diese Midi-Ports zugreifen. So kann ich einiges per Tochscreen vom Android-Telefon aus regeln.
    Da ist vieles möglich, da ich aber erst ganz kurz damit herumgespielt habe, habe ich bisher lediglich wenige Funktionen ausprobiert. Die liefen alle quasi Latenzfrei.

    Hier mal ein Link zu der Webseite:
    http://www.humatic.de/htools/touchdaw/
    Es gibt eine free-Version und eine gekaufte für 3.x bis 4,x €, je nachdem wo man sie runterlädt. Ich hatte wegen Paypal-Bezahlmöglichkeit Android-Pit gewählt.
     
    techno bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.